Besondere Geschenkideen: Grüße an unsere AbonnentInnen!

Wir haben uns vorgenommen, unsere Abonnentinnen und Abonnenten – und natürlich alle Leserinnen und Leser dieses Blogs, die den gleichen Namen haben – herzlich zu grüßen, wann immer wir diesen begegnen, da draußen in der real world. Eine gute Gelegenheit ergab sich dazu beim Abbau des Weihnachtsbaumes, eine Angelegenheit, die jährlich um den 6. Januar herum erledigt werden muss. Besinnlich legt man Glöckchen und Sternlein in die Verpackung zurück und dabei rieseln Tannen- oder Fichtennadeln zu Boden. Heuer habe ich die Chance genutzt, aus der trockenen Biomasse einen nützlichen Gruß zu formieren – besonders passend, da wir augenblicklich gleich zwei

Franzisken

unter unseren Abonnentinnen haben, die eine in Wien und die andere in Franken.

Schöne Grüße!

Schöne Grüße!

WIR WÜNSCHEN EIN GANZ BESONDERS TOLLES 2017 ! MÖGE VIELES VON DEM GELINGEN, WAS SIE SICH VORGENOMMEN HABEN (ALLES WÄRE WOHL ZU VIEL VERLANGT ! ) . DAZU GESUNDHEIT UND GANZ VIEL GLÜCK !

>Manches lesen Sie ja schon, aber dieses vielleicht noch nicht!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.