Der Plan: Zodiak

Zur Zeit beschäftigt mich ein Plan: In allen geraden Jahren will ich zu Weihnachten ein Buch mit Kurzgeschichten und Kunst fertig haben. 2016 war es das Buch von den Rauhnächten In diesem Jahr soll nun wieder ein Buch fertig werden – dies Mal trägt es den Arbeitstitel Zodiak und enthält wiederum zwölf Geschichten, die sich […]

Continue reading →

Echt gut: der Short Story Automat

In unserer Reihe Ältere Blogposts revitalisieren ist uns dieser jetzt wieder untergekommen. und zwar, weil das französische Start-Up mit der Kurzgeschichten-Maschine immer mehr Kunden gewinnt: Wer ist jetzt hinzugekommen? Francis Coppola mit seinem Cafe Zoetrope und Philadelphias Public Library und zwei andere Standorte in der gleichen Stadt und das Columbus Public Health Centre in Ohio […]

Continue reading →

Unsere Anthologie des Monats April: Mördchen fürs Örtchen

Wir haben uns vorgenommen, jeden Monat eine Anthologie zu empfehlen – Bücher, die Kurzgeschichten verschiedener Autorinnen und Autoren enthalten, sind zwar beliebt, aber eben auch schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. An dieser Stelle besprochen haben wir bereits Diagnose Mord (Mord & Medizin) im buchvolkverlag, Fremdsein (Zuwanderung und Flucht) im Eigenverlag einer Schweizer Journalistin, Suche […]

Continue reading →

Ach, Notaufnahmeschwester! Farewell!

Nach 21 Jahren wird sie ein neues Leben beginnen – unsere Notaufnahmeschwester! Wir haben sie gerne begleitet und werden sie vermissen… And Now her Watch is Ended   Sie verabschiedet sich mit einem Schwur aus Game of Thrones. Sie war der Kopf hinter ihrem Blog, das wir hier: Blog der Notausnahmeschwester vorgestellt haben, und das […]

Continue reading →

Mein persönlicher Kommunikationsmix

Hm. Was bedeutet das? Kommt von personal brand mix und meint die Methoden und Mittel, mit denen ich meine Personenmarke im Netz befördere. Hm. Meine Marke heißt Autorenexpress. Und die Person dahinter Nessa Altura. Plus gelegentliche Mithelfer mit einer ganzen Reihe von Namen. Kerstin Hoffmann, bekannt als PR-Doktor, hat zu einer Blogparade aufgerufen, in der […]

Continue reading →

Zu jeder neuen Jahreszeit ein Gedichtbüchlein für 40,- im Jahr. Bei Nichtgefallen Geld zurück.

Ein Geburtstag kommt. Oder ein anderer Festtag. Weihnachten? Muttertag? Mutter bekommt so gerne Post. Fürs Briefeschreiben hat man keine Zeit. Fürs Telefonieren eigentlich auch nicht. Was schenken? Keine Idee? Und keine Zeit mehr? Und allzu viel ausgeben will man auch nicht? Eine Lösung muss her, aber persönlich muss sie sein. Originell und überraschend. Der Autorenexpress […]

Continue reading →