Kritik, nicht nur am Buch, am Autor, sondern auch am Rezensenten

Eine Autorin hat einen lesenswerten emotionalen Artikel verfasst. Es geht um die Buchkritiken, also die Rezensionen, die im Internet geschrieben werden. Oder eben nicht geschrieben werden. Aus vielerlei Gründen… aber davon steht mehr in Catalina Cudds Blog Dunkle Zeiten Lesen Sie es selbst nach, es lohnt sich! Und wer ist die Verfasserin? Was sie bisher […]

Continue reading →

Geschenke zum Hochzeitstag

Geschenke für Männer sind ja immer ein Problem.  Ganz besonders zum Hochzeitstag. Und da werden jetzt ja so einige zu erwarten sein: Der Mai ist gekommen! Geschenke zum Hochzeitstag für Männer Es ist nicht so, dass Männer bedürfnislos wären – es ist nur so, dass sie alles, was sie wollen oder zu brauchen glauben, gleich […]

Continue reading →

Stephen Kings Grusel

Stephen Kings Gruselstories sind ja unnachahmlich erfolgreich. In englischer und deutscher Sprache, ja in all den vielen Sprachen, in die er übersetzt wurde. Die Geschichten, die unten so interessant und semi-fotografisch illustriert sind, sind in englischer Sprache gesprochen – wer das nicht hören möchte, braucht nicht weiterzulesen. Ich habe immer schon gerne wissen wollen, wie […]

Continue reading →

Bettler – überall. Ein Problem?

Im Winter gibt es viele Menschen, die Mitleid haben mit Obdachlosen. Im Sommer weniger. Das liegt daran, dass diese bemitleidenswerten Menschen im Winter in Wärmestuben und Eingangshallen verschwinden, während sie im Sommer überall auf den Straßen zu sehen, so hören, zu riechen sind. Und dann fühlen wir uns gerne beeinträchtigt in unserem schönen, satten, sorgenlosen […]

Continue reading →

Offener Brief: Herzlich willkommen, Andrea Nahles!

Wenn es einer so alt-ehrwürdigen, so traditionell-männerlastigen Partei wie der SPD gelingt, eine Frau als Parteivorsitzende zu etablieren, so ist das ein Grund zur Freude. Zur großen Freude. Willkommen, Andrea Nahles! Dass meine Leib- und Magenzeitung, die Süddeutsche, in ihren immer sorgfältig gewählten (und oft witzigen) Schlagzeilen  das Wort Schlappe unterbringen musste (wg 66%) sollte […]

Continue reading →

Was sind eigentlich „forbidden stories“?

Ich möchte unter der Rubrik Zettelwirtschaft immer einmal wieder Dinge vorstellen, die mir untergekommen sind und bei denen ich mir beim Erstlesen nicht sicher war, worum es sich handelt. In der Süddeutschen Zeitung nun war gestern ein großer Artikel über die maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia, die vor einem halben Jahr ermordet wurde. Hochinteressant, über […]

Continue reading →

3D – die Zukunft hat schon begonnen!

Die Zukunft hat schon begonnen! Dieser Tage hatte ich eine Idee. Sie war dreidimensional und irgendwie fiel es mir schwer, mir den Gegenstand vorzustellen. Also habe ich ein Papiermodell hergestellt. Hm. Und dann ist mir dies begegnet: Man kann einen Entwurf an Druck-Anbieter wie shapeways.com senden, wählt Werkstoff und Farbe aus, bezahlt und bekommt das […]

Continue reading →