Unser Entzückblick im Juni 2017

4

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. DIE ABSOLUTE RUHE | KEINE WELLE KRÄUSELT DEN WASSERSPIEGEL […]

Weiterlesen →

Was im Mai so alles los war beim Autorenexpress

J-Nrl_A8SZPFf1YjrdGKID0ojGUWmhkurz1CKE3cCqmaEk45VpclgMPQDZZ0HOkY1lCw1t8=s109

Gefühlt war viel los in diesem Monat – eine Lesung, ein Film, natürlich Bücher, Reisen, Radiosendungen… …fangen wir einfach mal mit unserem Autorenexpress-Rückblick an: Wir haben die Black-Out-Poems vorgestellt – ein einfache, aber wirkungsvolle Methode, um einzelnen Wörtern das ihnen zustehende Gewicht zu verleihen. Es gab jede Menge Tipps, einmal zum Sharing-Verreisen, zur Veranstaltungsplanung, zum […]

Weiterlesen →

Unser Blog des Monats Mai: Texterella

sea dragon

Schon viele Jahre kenne ich Susanne Ackstaller, zunächst virtuell als Gründerin des Texttreffs, eines höchst lebendigen und hilfreichen Netzwerkes für Texterinnen und/oder alle, die mit dem Wort zu tun haben. Später dann habe ich sie im real life kennengelernt, denn der Texttreff veranstaltet eine Fülle von weiterbildendenden Veranstaltungen – im professionellen wie im menschlichen Sinne. […]

Weiterlesen →

Unsere Anthologie für den Monat Mai: Diagnose Mord

sea dragon

Unsere Empfehlung für den schönen Mai ist sozusagen antizyklisch, nämlich ein schwarzes (und nicht frühlingsbuntes) Buch mit Kurzkrimis aus dem Buchvolk Verlag. Es heißt Diagnose Mord und wurde von Dr. Ulrike Blatter und Nessa Altura herausgegeben. Was es so besonders macht sind die kurzen inhaltlich passenden semi-ernsthaften Erläuterungen zum Tatgeschehen am Ende einer jeden Mordtat. […]

Weiterlesen →

Gesichter aus Taiwan

4

Ich habe ja versprochen, Reiseeindrücke mitzubringen – für diejenigen, die zu Hause bleiben müssen, weil Kinder, Job, Geldbeutel oder Gesundheit weite Reisen nicht erlauben. Heute gibt es deswegen ein paar Bilder aus Taiwan, dem Formosa meiner Jugendzeit:   Wussten Sie übrigens, dass es auf dieser Insel, die ungefähr so groß ist wie Baden-Württemberg , mehr […]

Weiterlesen →

Der Welttag des Buches

1

Der Welttag des Buches Wann war der noch gleich? Am 8. Mai ist der Tag der Befreiung von der Nazidiktatur und gleichzeitig der des Kriegsendes, aber wann war nochmal der Welttag des Buches? Am 23. April! Tja, leider dieses Jahr ganz und gar vergessen. Jemand anderes jedoch nicht. Lesen Sie nach, was die Ludwigsburger Kreiszeitung […]

Weiterlesen →