Bücher bekommen? Bücher umtauschen?

Jetzt geht die Umtauscherei los – verständlich, die wenigsten Bücher will man zweimal lesen! Aber was soll man statt des ungeliebten Geschenkes wählen? Im Moment nichts auf dem inneren Schirm? Dann empfiehlt sich ein gutes Sachbuch – dafür ist immer mal wieder Zeit zwischen den anstehenden Aufgaben. Dr. Jan Höpker hat hier diejenigen zusammengestellt, die […]

Weiterlesen →

Opulentes Weihnachtsgeschenk für Krimi- und Kurzgeschichtenfans

3

Ich möchte mich entlasten von einigen meiner Kurzkrimibände: * die hier abgebildeten Taschenbücher sind nicht die tatsächlich zu versendenden, sondern nur typähnliche Beispiele. Um welche TB es sich handeln kann, sieht man hier. 10 Taschenbücher mit insgesamt sicher nicht weniger als 150 Kurzkrimis drin – ist das kein Angebot? Kann ein echter Krimifan da NEIN […]

Weiterlesen →

Niemals pleite! Alles über die ersten Finanzen

3

Erst neulich haben wir uns bei einem Abendessen unterhalten, was genau im Schulunterricht der Zukunft wichtig wäre und was nicht. Ich habe das Programmieren vorgeschlagen, weil ich glaube, dass demnächst diejenigen abgehängt sein werden, die mit Software nicht richtig umgehen können: Software Rulez! Ein anderer hat gesagt, dass das Thema Geld längst schon überfällig ist. […]

Weiterlesen →

Christkindles Blues

Neuerdings macht man ja eigentlich Unboxing Movies, das sind Filmaufnahmen vom Prozess des gespannten Auswickelns einer Box, in der sich – trara, trara! – etwas befindet, auf das alle neugierig sind. Zu spät! Ich habe das neue Buch seinem Karton schon entnommen: Christkindles Blues Das Cover erinnert ein bisschen an die Nürnberger Lebkuchen, auf die […]

Weiterlesen →

Warum ich losging, um Milch zu kaufen, und mit einem Fahrrad nach Hause kam

3

so heißt der neue Titel des Strategieberaters, Bloggers und Autors Jochen Mai. Mehr als zehn Jahre führte er das Ressort Management und Erfolg bei der Wirtschaftswoche. Hier können Sie ein ZEIT Interview mit ihm nachlesen. Wer viel im Internet unterwegs ist, der kennt ihn von der viel gelesenen und viel zitierten Karriere-Bibel im Netz (hier […]

Weiterlesen →

Wie endet mein Lieblingsbuch?

3

Da hat die Süddeutsche doch eine interessante Frage gestellt: Was hat Sie am Ende Ihres Lieblingsbuches gestört? Wie würden Sie es umschreiben? Da kommt man doch ins Grübeln. Ein Lieblingsbuch gibt es sowieso nicht, sondern viele. Lesen Sie, was andere dazu gesagt haben, während ich noch nachdenke: Hier in der SZ gibt es die Antworten […]

Weiterlesen →

Der talentierte Mr. Vossen

3

Der talentierte Mr Ripley, das ist eine meiner Highsmith’schen Lieblingsfiguren. Es hat mich immer überzeugt, wie Patricia Highsmith in diesem fiktiven Charakter die zwei Seiten des Mr Jekyll und Mr Hyde untergebracht hat … Der talentierte Mr Vossen … und nun ist mir die Podcast-Serie des talentierten Mr Vossen untergekommen, die nicht zufällig auf Tom […]

Weiterlesen →

Die Rechte des Lesers

Das Wetter ist grau heute, grau und warm. Das Richtige, um zu schmöckern, hemmungslos und ohne je auf die Uhr zu gucken. Einen Krimi, einen Thriller, eine Liebesschmonzette, die Tageszeitung – her damit, egal was. Schließlich haben wir Urlaub. Und sind verreist. Immerhin 16 Mio Deutsche können sich das nicht leisten, sagt der Spiegel.   […]

Weiterlesen →

Und bald das Meer!

3

Ich freue mich schon sehr auf den Sommerurlaub, auch wenn er noch weit entfernt ist! Deshalb zur Einstimmung ein paar Bilder vom Meer:   Bild Eins könnte am Atlantik aufgenommen sein, Bild Zwei (das mit den lässigen Schönen) in der Südse oder an der Copacabana und Bild Drei am Mittelmeer – in Kroatien oder Griechenland. […]

Weiterlesen →