Ferien! Urlaub! Vacanze! Holidays!

Und nun ist es bald wieder so weit: Der September kommt! Wir freuen uns: der September = Urlaubsmonat des Autorenexpress. Da werden wir uns ausruhen, im Meer baden, an Stränden in unterschiedlichen Ländern und Meeren liegen & viele Bücher lesen; hoffentlich! Damit wir aber dann, wenn wir zurückkommen, gut erholt und tatendurstig, ordentlich was zu […]

Continue reading →

Stille Post

  Autsch, wieder jemand zuvor gekommen! Wir planen nämlich schon lange etwas zum Thema Stille Post zu machen. Sie wissen doch, was das ist? Ein Kinderspiel, in dem Menschen sich Sätze zuflüstern, die dann weitergegeben werden müssen und am Ende auch laut aufgesagt werden müssen. Im Chienesischen gebe es dieses Spiel auch, hat man mir […]

Continue reading →

Die Filmkritik: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Die letzten Monate der DDR: Selten hat man sie so deutlich filmisch in Szene gesetzt bekommen. Die Tristesse der Wohngebäude mit ihren viel zu billigen Mieten, die Leere der schlecht beleuchteten Straßen, die Skurrilität der eigenproduzierten Automobile, die dürftige Ausstattung der Blumensträuße, die Abwesenheit von Farbe. Feste feiern mit Routine Aber auf der anderen Seite […]

Continue reading →

Was im Mai so alles los war beim Autorenexpress

Gefühlt war viel los in diesem Monat – eine Lesung, ein Film, natürlich Bücher, Reisen, Radiosendungen… …fangen wir einfach mal mit unserem Autorenexpress-Rückblick an: Wir haben die Black-Out-Poems vorgestellt – ein einfache, aber wirkungsvolle Methode, um einzelnen Wörtern das ihnen zustehende Gewicht zu verleihen. Es gab jede Menge Tipps, einmal zum Sharing-Verreisen, zur Veranstaltungsplanung, zum […]

Continue reading →

Veranstaltungen perfekt planen

Nicht nur, weil ich zur Zeit zwei wunderbare Hochzeiten mit den Davor- und Danachtagen miterlebe, denke ich darüber nach, wie man Veranstaltungen perfekt plant. Einfach ist das ja wirklich nicht – Horden von Eventmanagern verdienen damit ihr Geld. Am besten fährt man mit Listen. Aber wo die Listenpunkte finden? Vielleicht hier bei den Berliner Veranstaltungsratgebern […]

Continue reading →