Singles‘ Day

Was, Sie haben noch nie vom Singles‘ Day gehört? Wir eigentlich auch nicht. Aber nun wissen wirs: Dieser Tag heißt so, weil sein Datum aus vier Einsen besteht: 11.11. Die Kölner fangen da mit dem Carneval an, aber die Chinesen denken dabei an Einzelmenschen, die Singles sind. Und sich vielleicht eine Ergänzung wünschen, deshalb gibts […]

Weiterlesen →

Hello Handmade!

Jetzt hat er stattgefunden, der Hello Handmade DIY- Markt in Hamburg. Leider konnten wir nicht dabei sein. Es lässt sich aber nachlesen, wie es gewesen ist…immerhin hatten wir eine Anzeige im Begleitheft geschaltet, die sah so aus:   Und ja, es haben sich schon Interessenten daraufhin gemeldet! Wir freuen uns über diese Resonanz! Und hier […]

Weiterlesen →

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden.

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden. Was ist das? Wie fühlt es sich an? Und wie wird es ausgelöst? Wir suchen nach Antworten und befragen Freunde und Bekannte. Was sie uns geantwortet haben, geben wir nicht wörtlich wieder, sondern sinngemäß. Ursula B. aus K. hat uns geschrieben, dass Schaukeln sie irgendwie sinnlich macht: Das […]

Weiterlesen →

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden. Was ist das? Wie fühlt es sich an? Und wie wird es ausgelöst? Wir suchen nach Antworten und befragen Freunde und Bekannte. Was sie uns geantwortet haben, geben wir nicht wörtlich wieder, sondern sinngemäß. Sinnlich machen Carlo F. aus K. klassische, alte Schreibmaschinen: Er sagt, er sei sowieso […]

Weiterlesen →

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden.

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden. Was ist das? Wie fühlt es sich an? Und wie wird es ausgelöst? Wir suchen nach Antworten und befragen Freunde und Bekannte. Was sie uns geantwortet haben, geben wir nicht wörtlich wieder, sondern sinngemäß. Sinnlich machen Marieluise V. aus D. Windstöße, die über Kornfelder fegen: Sie sähen dann, […]

Weiterlesen →

Neulich in der S-Bahn: Szene No 5

Nach dem Kino, schon ziemlich spät. Mir gegenüber ein Paar, das man unhöflicherweise alt nennen müsste, wenn Alt-sein nicht verboten wäre. Also, beide, sagen wir mal, locker über achtzig. ***   Beide atmen heftig. Sie müssen sich beeilt haben, um den Zug noch zu erreichen. Er: Keine Sorge, ich hab noch etwas. Sie: Ich war […]

Weiterlesen →