Nostalgie-Momente

Imme vom Blog Sprottenstories hat zu Beiträgen aufgerufen, die Nostalgie Momente beschreiben. Hach, da gäbe es natürlich so einiges. Einer meiner eindrücklichsten Augenblicke ist die Erinnerung an einen sehr, sehr kalten Winter. Es war in den frühen Sechzigern, denke ich, und draußen hatte es bis zu minus 30° C. Nein, es war der Winter 1962 […]

Continue reading →

Brief von Andrea Nahles – nicht offen, aber öffentlich gemacht

  Christiane Finkes Beiträge in Blog und Twitter verfolgen wir schon länger. Einerseits, weil wir Sympathie hegen für die Sorgen, Qualen und Freuden von alleinerziehenden Müttern, andrerseits, weil wir es grossartig finden, wenn man es obendrein noch schafft, Kommunalpolitik zu machen. Anlässlich einer TV Sendung hat Christiane Finke Andrea Nahles ihr oben gezeigtes Buch geschickt. […]

Continue reading →

Baby Signs: Baby Sprache

Baby-Zeichen-Sprache – davon hatte ich noch nie gehört!   Aber seit ich in einer Vorbereitungsklasse mit-unterrichte, wird mir die Notwendigkeit von Zeichensprache immer klarer. Wie soll man sich verständlich machen, wenn der Kommunikationspartner eine Sprache spricht, die man nicht kennt: syrisch, afghanisch, arabisch, somalisch …? Vielleicht hilft da das Konzept der Babysign Language weiter? Ich […]

Continue reading →

Hurra, hurra – der Advent ist da!

Pünktlich zum ersten Dezember ist bei uns der Schnee gekommen, die Sonne glitzert auf den Kristallen, die Rauchsäulen aus den Kaminen steigen lotrecht in den blauen Himmel hinauf… Zeit für das erste Adventskalendertürchen! Weil wir keinen eigenen Adventskalender haben, empfehlen wir Ihnen den vom Literaturcafé… der ist immer gelungen, der ist immer literarisch (???) und […]

Continue reading →

Unser Adventskalender!

Jetzt muss er ja verschickt werden, der Adventskalender – wenn er noch rechtzeitig an sein Ziel gelangen soll. Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab: Unser Autorenexpress-Adventskalender Sie geben uns die Adresse wir verschicken den Kalender für Sie er besteht aus 24 Dingen, die man für Geld nicht kaufen kann der Empfänger entfernt jeden Tag einen […]

Continue reading →