Der Entzückblick vom Februar

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben.

WP_20141103_09_49_21_Pro

URLAUBSORTE AUSSERHALB DER SAISON.  FEBRUAR AM STRAND.  AM MITTELMEER.  VOR DER PROMENADE DES ANGLAIS.  NIZZA.  COTE D’AZUR.  BLUMENMARKT.   YACHTEN.   WOLKEN.   ESPRESSO ODER CAFE AU LAIT.   SAND UND NACKTE FÜSSE. NACHMITTAGS EIN PERNOD.   TRÄGHEIT .  TRÄUMEN.   DIE UNENDLICHEN FARBEN DES WASSERS.  DIE GRÖSSE DES HIMMELS.   UNWIRKLICHKEIT.   DAS-NEBEN-SICH-STEHEN.   EINE ZÖGERLICHE SONNE. EIN HAUCH VOM KOMMENDEN SOMMER.

  DAS LEBEN IST SCHÖN

>direkt zur Brille, nicht der rosaroten, sondern der wirklich nützlichen für 1 Dollar

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.