Der Entzückblick vom September

 

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben.

connamond

VOLLMOND IM SEPTEMBER . BLICK AUF DAS THYRRENISCHE MEER . IRGENDWO ZWISCHEN GENUA UND NIZZA . HINAB VON DEN BERGEN FLIESST DER BLICK IN DIE WEITE DES WASSERDUNKELS .  DRAUSSEN TUMMELN SICH WALE . EIN WOLKENSCHIFFCHEN ZIEHT VORBEI . STILLE . EIN SILBERNER SEE BREITET SICH AUS . ES HERRSCHT FRIEDE IM LAND . EIN PAAR ELEKTRISCHE LICHTER – NICHT ALLZU VIELE – FUNKELN IM VORDERGRUND . EIN HUND BELLT, WEIL ER GESELLSCHAFT SUCHT . DIE MENSCHEN SCHWEIGEN . ENDLICH EINMAL .

ZAUBER .

 

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.