Die drei Fragen, die den Unterschied machen

Ist schon interessant, was die Damen und Herren von der schreibenden Zunft uns mitzuteilen haben:

Drei Fragen, drei Antworten

Ein Tipp via Twitter von Olaf Kutzmutz, vielen Dank!

>Mehr vom Literaturbetrieb lesen? Hier entlang, bitteschön!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.