Ein kleines Gedicht, das zu Ihnen spricht

2-kopie

Beim Januar-turnusmäßigen Aufräumen meiner Festplatte ist mir ein kleines Gedicht untergekommen, das ich zu irgendeinem Anlass (welchem wohl?) gereimt haben muss. Vielleicht in einem Café beim Beobachten der Leute? Wer weiß?

Ich fand es jetzt beim Wiederlesen so hübsch, dass ich es Ihnen nicht vorenthalten wollte:

Ihr da drüben

Am Ende

Habt ihr alle ganz bestimmt

Vier verliebt verschränkte Hände

Und später dann ein Kind.

ikea

Seid hochzufrieden

Mit zwei güldnen Eheringen

Einem Job und einer Wiege,

Ach,  wollt gar vor Glück zerspringen!

0020-gfxstacks

Und ich kriege

Wieder nichts von alledem.

Bleib alleine hier zurück

Kein Job, kein Partner, null Familienglück.

2013-12-26 12.34.45

Muss das sein?

Immer ich, immer so allein?

Gibt es niemand hier an diesem Tag,

der mich schätzt und später sogar mag?

slider-image-1024x322

Ach, das wäre wunderbar.

Chef, da oben – mach das Wunder wahr!

Schick mir Arbeit, Liebe und ein bisschen Freude

Und am besten: nicht erst später –

sondern alles heute,

heute!

 

>Na, den Chef spielen können wir leider nicht, aber vielleicht noch ein paar Gedichte schicken? Hier gehts direkt zu unseren beliebten Postcard Poems.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.