Ein warmes, zeitgenössisches Grau

sei einer der meistverkauften Farbtöne einer Farbenfirma, habe ich in der Zeitung gelesen. Ein warmes zeitgenössisches Grau – ist das nicht herrlich?

Da muss ich doch sofort ein Hilfspaket schnüren: BUNT muss es sein. Und wer könnte das besser als  Jazz Maler Archibald Motley? Na, und Sie? Haben Sie Ostern so verbracht?

2016-01-14 11.02.45

Die Mädels so und …

 

2016-01-14 11.01.21

die Jungs so….?

Archibald Motley

ist ein wirklich sehenswerter Maler, dessen Bilder ich vor kurzem im neuen Whitney Museum in New York kennengelernt habe. Parallel dazu gab es in Stuttgart eine Ausstellung von Bildern des Jazz Age, aber nur wenige Motleys waren darunter. Gehen Sie ruhig mal wieder in eine Ausstellung – es macht so viel Spaß, etwas Neues zu entdecken!

>direkt zu unserem Care Paket für Stunden in kaltem, zeitgenössischem Grau!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.