FanPost des Monats: Heute geht ein Brief an die deutsche Post!

1

Fanpost für die deutsche Post, jawohl – das gibt es bestimmt nicht allzu oft. Wir haben ja fast täglich mit dieser Post zu tun, ein dreifacher Weise: einmal, wenn unser Briefträger kommt, zum zweiten, wenn wir eine Briefmarke aufkleben und zum dritten, wenn wir selbst etwas in unseren Postkasten werfen (den wir treulich bedienen, weil wir andernfalls Angst hätten, dass er einfach so verschwindet).

600px-DBP_1993_1692_Tag_der_Briefmarke

Zu Punkt 1: Post Für Sie!

 

Aber nun hat die Post wirklich einen Coup gelandet: Sie zeigt den deutschen Autoherstellern, wie es auch gehen kann:

der Streetscooter ist los!

Die Post wurde nach langer Suche nach einem emissionsfreien Liefermobil beim Start-up Streetscooter in Aachen fündig. Gemeinsam mit Instituten der Uni RWTH entwickelten die Firmengründer Achim Kampker und Günther Schuh dann Elektrofahrzeuge nach den Vorgaben der Post. Vor zwei Jahren übernahm das Unternehmen die Streetscooter GmbH vollständig.

Gesehen haben wir zwar noch keines dieser Automobile, aber wir freuen uns darauf. Weiter so, liebe Post! Dann ärgern wir uns auch nicht mehr so sehr über die ständigen Portoänderungen….

e-Post

>wir haben zwar keine ePost-Angebote, aber echte eBooks beim Autorenexpress

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.