5 schnelle, aber wirkungsvolle Tipps zum Homeoffice

Ich beteilige mich an einer Blogparade bei glücklich-scheitern, einem Familienblog, das schon in seinem Titel die Quadratur des Kreises beschreibt, die es bedeutet, wenn man disparate Ansprüche unter einen Hut bringen will. Es klappt manchmal, aber meistens nicht.

Aber zu meinem Beitrag – ich will es kurz machen, denn viel Zeit hat man bei solch einem Programm ja nun wirklich nicht. Bei mir kleben 5 kleine Notizzettel am PC (einer davon ist brandneu, zugegeben!), die mich an Folgendes erinnern sollen:

Erstens| die Meditation*

Smartphone parat legen. Um dann mit der 1-Minuten-Meditation zu beginnen:

  • locker, aber aufrecht hinsetzen
  • Timer einstellen
  • Hände auf die Oberschenkel legen
  • Augen schließen
  • 60 Sekunden (das ist gar nicht so kurz!) nachdenken, was heute vormittag getan werden soll und zu welchem Zweck
  • anschließend mit der Arbeit beginnen
eine Eule, die dem Autorenexpress gehört

5 weise und wirkungsvolle Homeoffice Tipps

Zweitens| die Pausen einhalten

  • Timer sodann auf 90 Minuten einstellen. Danach muss eine kurze Pause gemacht werden,
  • die zumindest einen Wechsel der Körperposition beinhaltet
  • es nutzt niemandem, wenn man sich abgespannt und gestresst fühlt
eine Eule, die dem Autorenexpress gehört

5 weise und wirkungsvolle Homeoffice Tipps

Drittens| das Nein Sagen üben

  • das fällt schwer, klar.
  • Wenn liebe Nächste stören wollen, mit Fragen, Vorschlägen, Bitten – nein dazu sagen!
  • Tür geschlossen halten!
eine Eule, die dem Autorenexpress gehört

5 weise und wirkungsvolle Homeoffice Tipps

Viertens| Für Änderungen im Programm offen sein

  • meine Kinder sind in fernen Ländern. Wenn sie anrufen oder skypen, dann geht es in der Regel um etwas Wichtiges; dafür möchte ich da sein und gesprächsbereit sein können
  • ich drehe eine 10-Minuten-Sanduhr um und lasse mich auf das Gespräch ein
  • nach zehn Minuten versuche ich einen freundlichen Gesprächsausstieg
  • klappt natürlich nicht immer!
eine Eule, die dem Autorenexpress gehört

5 weise und wirkungsvolle Homeoffice Tipps

Fünftens| Schreibtisch nach Arbeitsende aufräumen

  • weshalb das sinnvoll ist, ist klar:
  • man kann bei der nächsten Homeoffice-Session „aufgeräumter“ (im doppelten Wortsinne) beginnen
  • warum das bei mir so gut wie nie geschieht, verstehe ich nicht ganz.
  • Vielleicht sind 5 Tipps doch schon einer zuviel, liebe Eule?!
eine Eule, die dem Autorenexpress gehört

5 weise und wirkungsvolle Homeoffice Tipps

*diesen Tipps habe ich via Texterella hier gefunden, ausprobiert und für überraschend wirkungsvoll befunden. Danke, Susi!

>Auf der Suche nach einem unkonventionellem Geschenk? Hier entlang!

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.