Hurra! Wir haben das neue Deckblatt für das zweite Halbjahr 2016

Vor ein paar Tagen haben wir ein neues Künstler-Deckblatt einstellen können. Wenn Sie nun unsere Luftpost oder unsere Luftpost de luxe bestellen können Sie unter vier verschiedenen Deckblättern wählen – zwei abstrakten, zwei grafischen. Das neue ist farbenfroh, ursprünglich ein Foto und sieht so aus:

jBild007_Neg.Nr.20%

Geschaffen hat dieses Bild der Münchner Künstler und Musiker Karlheinz Fritz.

Karlheinz Fritz

Karlheinz Fritz

Lesen Sie nach, was seine Frau uns zu ihm und seinem Werk erzählt hat:

Frau Dr. Gärtner, wer ist Karlheinz Fritz und wer sind Sie?

 

Von Karlheinz Fritz stammt das Deckblatt. Nachdem mein lieber Mann im November 2013 verstorben ist, muss ich an seiner Stelle hier antworten

Und was machen Sie?

Ich selbst arbeite freiberuflich als Kunsthistorikerin und als öffentlich bestellte und vereidigte Kunstsachverständige.  Aber es geht bei dieser Frage im Grunde ja nicht um mich, sondern um meinen verstorbenen Mann und seine Kunst. Als er starb, hat er seine künstlerischen Arbeiten in meine „sorgfältige Obhut“ gegeben. Ich sehe darin einen Wunsch und einen Auftrag. Zunächst habe ich angefangen die Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Grafiken zu sichten und eine Auswahl im November 2014 in einer ersten Ausstellung in der Galerie Kurzparkzone unserem Freundes- und Bekanntenkreis sowie auch der Öffentlichkeit vorzustellen. Aufgrund dieser Ausstellung bekam ich das Angebot für eine weitere Ausstellung im Kulturforum Unterschleißheim, in der ich dann einen Ausschnitt aus dem fotografischen Werk zeigte.

Mehr zu dem in der Ausstellung gezeigten fotografischen Werk gibt es hier nachzulesen.

Die Kreativen sind eine Klasse für sich. Welche drei Eigenschaften haben sie gemeinsam?

Kreative haben das Bedürfnis, sich zum Ausdruck zu bringen, neue Wege zu beschreiten und sich anderen mitzuteilen.

Gibt es ein Problem bei Ihrer eigenen Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

Da mein Mann nicht mehr selbst entscheiden kann, was jetzt ansteht, frage ich mich immer wieder: Was würde er jetzt tun, wie würde er es angehen, was würde er sich wünschen, dass ich für ihn tue. Aber für dieses Problem gibt es wohl keine endgültige Lösung.

Welches ist im Augenblick Ihr Lieblingsprojekt?

Ein Buch über die künstlerische Arbeit meines Mannes (im Zusammenhang mit dessen Fertigstellung vielleicht eine neuerliche Ausstellung).


Welche Art von Kontakt wäre zurzeit hilfreich für Sie?

Mich freut jeder Kontakt zu Menschen, die meine Begeisterung für die Arbeiten meines Mannes teilen. Natürlich bin ich auch für Anregungen oder Angebote dankbar.
Wie finden wir Sie im Netz?

www.ulrikegaertner.de

IMG_3106aus - Kopie

Und im Real Life?

Dr. Ulrike Camilla Gärtner
80469 München

Mobil: 0174 6427610

ulrikegaertner(at)web.de

Liebe Frau Dr. Gärtner, wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen!

>direkt zur Luftpost

 

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.