Kritik, nicht nur am Buch, am Autor, sondern auch am Rezensenten

Eine Autorin hat einen lesenswerten emotionalen Artikel verfasst. Es geht um die Buchkritiken, also die Rezensionen, die im Internet geschrieben werden.

Der Autorenexpress meint, dass das Veröffentlichen einer eigenen Meinung, die möglicherweise von der anderer abweicht, gar nicht so einfach ist.

Oder eben nicht geschrieben werden. Aus vielerlei Gründen… aber davon steht mehr in Catalina Cudds Blog

Dunkle Zeiten

Lesen Sie es selbst nach, es lohnt sich! Und wer ist die Verfasserin?

Was sie bisher geschrieben hat rechtfertigt den Blognamen durchaus…, genau, Catalina! Schöne Grüße in die Ferne!

>Viele, viele Bücher lesen? Unser Antho-Abo ist toll, versprochen!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.