So liebevoll ist die Deutsche Post!

Brief-Abos vom Autorenexpress

Dieser Tage kam eine Postkarte. Die war lange unterwegs. Aufgefallen ist das nicht, weil ja niemand wirklich auf Postkarten wartet. Die kommen, wenn jemand an uns denkt, und dann freut man sich. Aber wirklich entscheidende Nachrichten werden sie wohl kaum enthalten. Auch deshalb nicht, weil jeder oder jede den Text ja lesen könnte (wobei ich bezweifle, dass das Postboten wirklich interessiert).

Aber dennoch: Die Post behandelt diese Sendungen durchaus liebevoll. Und dafür wollen wir hier an dieser Stelle einmal heftig danken. Bravo, liebe Post! Weiter so!

beschädigte Postkarte

Dies war die Karte, die mich verspätet erreichte. Unten abgerissen. Dafür aber wasserdicht in einem Plastikumschlag verpackt. Und neu adressiert! Da hätte man glatt eine Flaschenpost daraus machen können…

>direkt zu PostFürSie!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.