Pause

In den nächsten Tagen wird hier nicht allzuviel los sein, das bitte ich zu entschuldigen. Aber ich habe ein schönes Gedicht gefunden, das manches erklärt und gut in diesen wunderbaren Mai passt:

 

Abschied

Eines Morgens wachst Du nicht mehr auf,

die Vögel aber singen,

wie sie gestern sangen.

Nichts ändert

diesen neuen Tageslauf

– nur Du bist fortgegangen.

Du bist nun frei

und unsere Tränen

wünschen Dir Glück.

 

Johann Wolfgang von Goethe

Mit herzlichem Dank an Anke M., die dieses Zitat weitergeleitet hat.

>zu unseren Produkten

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.