Post für Geschichtsinteressierte

Brief-Abos vom Autorenexpress

Post aus Petersburg

Viele wissen es ja schon. Am 2.11. wird unser Angebot Post aus Petersburg ein Jahr alt!

Das ist eine Novelle in 25 Briefen, die in der Zeit um 1780 angesiedelt ist. Das ist die Zeit, in der eine wahre Lettermania ausbricht und jeder und jede Gebildete – oder wer sich dafür hielt – korrespondieren will, obwohl die Beförderungssystem noch gar nicht ausreichend ausgebaut waren.

Ost für Geschichtsinteressierte

Eine Novelle für Geschichtsinteressierte

In unserer Novelle geht es um eine wahre Geschichte: Nicht History (his story), sondern HerStory. Einer Lady in Sankt Petersburg (wie die Stadt damals hieß und auch heute wieder heißt) gesehen Dinge, die ihre Lage und die einiger anderer nicht eben glücklich erscheinen lassen. Am Ende spitzt sich alles zu, eine Entscheidung wird getroffen, Geschichtsinteressierte ahnen vielleicht, was kommen wird. Tauchen Sie ein in die höfische Welt des Adels und in die derer, die hinter den Kulissen agieren (und oft genug in Korridoren knien, um Öfen zu beladen, die die feinen Salons unauffällig erwärmen sollen) !

Katharina die Große

In Petersburg, der Stadt Peters des Großen, regiert zu dieser Zeit die Große Katharina. Sie regiert mit Herz und Verstand, manipuliert ihr Umfeld gerne und erfolgreich und liebt Pomp und Pracht durchaus. Ihre Stadt nennt sie, wie ihre Untertanen auch, liebevoll Piter. Wie das ausgesprochen wird? Hier erfahren Sie es.

Katharina II

Reisen in unbequemen Kutschen durch halb Europa

Piter ist aber nicht der einzige Schauplatz in unserer Novelle. Da geht es in den kühlen Norden Estlands ebenso wie in den deutschen Süden oder die schöne Schweiz. Und natürlich gehen alle Briefe dahin, wo Sie wohnen, wenn Sie das neue Angebot von PostFürSie! für Geschichtsinteressierte abonnieren. Sie erhalten dann Briefe und Postkarten – jede Woche einen oder eine – für ein halbes Jahr. Damit Ihnen der Winter nicht zu lang wird!

Geeignet als Weihnachtsgeschenk!

Am 2.11.15 ging es los. Dann können Sie abonnieren – Post aus Petersburg ist für Lesefreudige, die mal ein Experiment machen wollen, höchst geeignet. Verwandelt den täglichen Gang zum Briefkasten in ein Vergnügen. Und macht natürlich auch zum Selberlesen Spaß. Aufgepasst, hier gibts ein Jubiläumsangebot:

Jubiläums-Schnäppchen

Die ersten drei Abonnenten, die sich (ab jetzt und bis zum 2.12.2016) vormerken lassen, bekommen das Abo um die Hälfte! Statt 99,- nur 45,50. (Porto inbegriffen. Jederzeit kündbar) Einfach kurz schreiben an autorenexpress@gmail.com.

>und hier geht es zum Angebot bei PostFürSie!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.