Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden

CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJG JPEG v62), quality = 90

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden. Was ist das? Wie fühlt es sich an? Und wie wird es ausgelöst? Wir suchen nach Antworten und befragen Freunde und Bekannte. Was sie uns geantwortet haben, geben wir nicht wörtlich wieder, sondern sinngemäß. Sinnlich machen Maragreta K. aus B. fantastische Wolkenformationen:

?????????????

Diese Wolkenformation habe sie vor kurzem auf einem Parkplatz bei Berlin fotografiert. Sie müsse dann immer an Afrika denken, wo sie früher einmal gelebt habe, in Tansania. Dort habe es bei bestimmten Wetterkonstellationen unglaublich Wolkentürme gegeben. Da habe sie immer hinaufschauen müssen zum Himmel und eine innere, köstliche Seelenaufwallung erlebt. Sie möge auch das Wort Firmament sehr gerne…

Danke, Margareta, das können wir gut nachfühlen. Auch in Namibia und in Südafrika, wo wir kürzlich gewesen sind, gab es solche Wolkentürme. Da werden wir in Zukunft, wenn sie uns in Deutschland überwölben, auch an Afrika denken. Und an dich natürlich, Margareta!

>unsere Frivolini bestellen? Aber bitte, aber gerne. Hier!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.