Sinnlich sein, sich sinnlich fühlen, sinnlich werden

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden. Was ist das? Wie fühlt es sich an? Und wie wird es ausgelöst? Wir suchen nach Antworten und befragen Freunde und Bekannte. Was sie uns geantwortet haben, geben wir nicht wörtlich wieder, sondern sinngemäß.

Sinnlich macht Bernd V. aus A, so sagt er, die Stimme von Marlene Dietrich.

Marlene

Deren Stimme berge so vieles in sich: die preussisch-disziplinierte Beamtentocher, die freche Berlinerin, die kalkuliert betörende Diseuse, die frankophile Deutsche, die laszive Diva, die vernunftgesteuerte Hausfrau und die einsame Frau, die ihrer Legende gerecht zu werden versuche. Und darunter lebenslang gelitten hat…

Aber holla, Bernd! Du bist ja wirklich ein echter Fan! Und hier zum Dank für deine Antwort:

>direkt zu unseren Frivolini, herzerfrischenden und betörenden Kurzgeschichten

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.