Tipps für den Valentinstag

Nun dräut er ja schon wieder am Horizont, dieser

Valentinstag.

Der Autorenexpress: ein Rosengruß für dich!

Zuerst denkt man, dass dieser Tag nur der Geschäftemacherei dient und winkt fröhlich zu FLEUROP hinüber.

Aber dann hat mich meine damals zehn- oder elfjährige Tochter eines Besseren belehrt. Als sie noch ziemlich klein war, hat sie sich den Valentinstag zum Anlass genommen, allen, die sie mochte, deren Freundin sie war oder deren Freundin sie sein wollte, eine Rose zu schenken. Ganz ohne Heimlichtuerei oder Verlegenheit. Ich habe das staunend beobachtet und bewundert. So offen die eigene Zuneigung zu zeigen, obwohl man doch Gefahr läuft, einen Korb zu bekommen! So unmissverständlich seine Wünsche und Sehnsüchte zu offenbaren! Ich hätte das niemals gekonnt, aber ich habe es mir zum Vorbild genommen. Oder zumindest zu nehmen versucht.

Deshalb beteilige ich mich an der Blogparade: „Tipps für den Valentinstag“,

Aufgerufen hat das österreichische Blog mit dem wundervollen Namen

Twistheadcats

Der Autorenexpress: Hat hier jemand nach mir gerufen?

Wer sich fragt, was das für ein absonderlicher Name für ein Blog ist, der kann hier nachschauen, wie er zustande kam. Sympathisch!

Und nun zu unserem Valentinstipp!

Er besteht natürlich in unseren Frivolini… fünf frechen, dezent erotischen Geschichten für das Leben zu Zweit. Teils als Loseblatt-Sammlung, teils gebunden. Abonnieren Sie und lassen Sie sich überraschen von unseren ExpressExtras, kleinen Beigaben aus Papier. Wir sammeln ja fleißig alles, was aus Papier angeboten wird und tauschen die ExpressExtras immer wieder aus. Die Frivolini sind ein liebes Geschenk für den Partner, egal ob männlich oder weiblich. Auf Wunsch mit einer Widmungszeile auf jeder Seite. Fünf Wochen lang ein bisschen die Beziehung revitalisieren…hören Sie unten, was andere dazu sagen!

>die Frivolini abonnieren! Los, trauen Sie sich! Es macht Spaß, versprochen…

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.