Unser Blog des Monats September: REEK

Wir stellen jeden Monat ein Blog vor, das wir besonders inspirierend fanden. Im September heißt dieses Blog

REEK

Aufgefallen ist es uns wegen seiner besonderen grafischen Qualität und weil es so frech und gleichzeitig so anrührend überkommt. Da machen zwei Frauen – sympathischerweise Mutter und Tochter – eine Beobachtung in ihrem Umfeld, die sie empörend und zugleich stimulierend finden (mehr dazu im Interview unten). Sie handeln und kreieren ein Parfüm, das es in sich hat. Und sie wollen sich gewisse Begriffe zurückerobern, wie zB den von der BITCH (Miststück, Schlampe). Solche Versuche gibt es auch bei uns, so heißt beispielsweise derzeit ein neues Buch Bitch Doktrin (by Laurie Pennie)*.

REEK bedeutet Geruch, Gestank und ist in seiner Verwundung für ein Parfüm schon an sich rebellisch. Wir haben mit der jüngeren Hälfte des Unternehmerinnen-Duos aus Edinburgh gesprochen:

Molly Sheridan, who are you?

Molly Sheridan, wer sind Sie?

Molly Sherdian

 

REEK Perfume is made up of a team of smelly bitches! Started by mother and daughter duo, Sara and Molly, who both work in the arts after finding out there were more statues memorializing animals than women in the UK.

“We set out to research fabulous but forgotten females through out time and created our first perfume, DAMN REBEL BITCHES. Mixing history and celebrating women from the present is what inspired us to create our blog, BITCHES UNITE“ – Molly

REEK Perfume wird von einem Team von geruchsstarken Bitches gemacht! Wir sind Mutter und Tochter, Sara und Molly, und haben, nachdem wir entdeckt haben, dass es in Grossbritannien mehr Statuen und Denkmäler für Tiere als für Frauen gibt, beschlossen, mit und für die Kunst zu arbeiten.

„Wir haben nach fantastischen aber vergessenen Frauen in allen möglichen Zeitperioden gesucht und unser erstes Parfum kreiert: DAMN REBEL BITCHES. Dies hat uns dazu inspiriert, unser Blog BITCHES UNITE zu machen: Wir wollten eine Mischung aus Frauen von früher und Frauen von heute feiern.“ [Molly]

What is your blog about?

In Ihrem Blog geht es um…………..

 Our blog BITCHES UNITE is a platform for all things smelly and feminist. We do a range of interviews to showcase that feminism is for everyone. BITCHES, UNITE! We do photo shoots every couple of months for the blog using natural light and no retouching! Just like our campaigns.

Unser Blog BITCHES UNITE ist eine Plattform für alles, was riecht und weiblich ist. Wir zeigen eine große Bandbreite von Interviews, um zu demonstrieren, dass Feminismus für jedefrau  (und jedermann) wichtig ist. BITCHES UNITE! Alle paar Monate machen wir Foto Shoots, bei denen wir natürliches Licht nutzen und null Retouche. Und so sollen auch unsere Kampagnen sein.

REEK: Who do you talk to in your blog? Who are your addressees?

Ihre Blogartikel und Blogbeiträge richten sich an…..

Our audience is a mix of our customers and those who like the brand ethos. Our bitches and witches! We wanted to create a community where people could go to read interviews with inspirational people and topical gender equality causes. We try to highlight like minded initiatives and brands, speaking to everyone and anyone with wise words that need shared.

Unser Publikum sind sowohl unsere Kunden als auch diejenigen, die unser Marken-Ethos schätzen. Unsere BITCHES & WITCHES! (Weiber & Hexen). Wir wollen eine Community, einen Ort schaffen, wo sich Leute hinbegeben, um Interviews zu lesen mit inspirierenden Menschen und solchen, die sich mit der Gleichberechtigung befassen. Wir wollen Initiativen und Marken in den Vordergrund rücken, die ähnlich wie wir denken, und Persönlichkeiten vorstellen, die kluge Sachen sagen, die gehört werden sollten.

Is there a post that you are especially proud of or that you want to promote for a special reason?

Gibt es einen Artikel, auf den Sie besonders stolz sind und den Sie uns jetzt sofort ans Herz legen wollen?

One of my personal favourite blog pieces on BITCHES UNITE has to be “Who’s Afraid of Vaginas” by brilliant bitch Ruth McGlynn. I love all the model interviews, which are an important part of the brand. Our models pick their own images as they are mainly of implied nudity with no retouching. From the age of 18 – 79 we have so many wonderful minds that model for us and giving them back the power of choosing the image and putting their words with it is what REEK is all about!  

Mein eigenes Lieblingspost auf BITCHES UNITE hat den Titel „Wer hat Angst vor Vaginas“ von der brillianten Ruth McGlynn. Mir gefallen all die Interviews mit den Models, die ja ein bedeutender Bestandteil unserer Marke sind. Unsere Models suchen ihre eigenen Bilder aus, wichtig, weil sie ja angedeutete unretouchierte Nacktheit zeigen. So viele wunderbare Frauen zwischen 18 und 79 Jahren erzählen uns, was sie denken und modeln für uns, so dass es unser Anliegen ist, ihre selbstgewählten Fotos und ihre eigenen Worte unverändert zu präsentieren: Das ist es, was REEK ausmacht!

What is your own favourite product/project?

Welches ist im Augenblick Ihr Lieblingsprojekt?

 I love our sticky bitches! We send them out for free all around the world in return for people sending us back pictures of where they stick them. Every couple of months we ask our newsletter subscribers to help us pick a gender equality cause for the next sticker – https://reekperfume.com/damn-rebel-bitches-stickers/
Because of the imagery and word ‘bitches’ we have been banned from advertising on Instagram and FB so this is how we spread our smelly word!

Ich liebe unsere kleinen BITCHES-Aufkleber. Wir versenden sie überall hin auf der Welt und im Gegenzug wollen wir sehen, wohin die Empfänger die Dinger kleben. Alle paar Monate fragen wir in unserem newsletter nach Themen für die nächste Sticker Runde, hier: https://reekperfume.com/damn-rebel-bitches-stickers/. Wegen unserer Fotos und auch wegen des Wortes BITCH können wir auf FB und Instagram nicht posten und so müssen wir auf diese „anrüchige“ Weise bekannt werden…

What do you do when you are not blogging?

Und was machen Sie, wenn Sie nicht bloggen?

Everyone on the team has a creative job. I am a full time make up artist mainly working in TV and fashion. Sara is a historical and women’s issues writer. So it’s all very busy! Punting perfume, finding brilliant bitches to interview and coming up with new exciting historical women to memorialize is a lot of work and we have support in our amazing team of creatives from graphics, web design, photographers and our spritz bitches!

Jeder im Team ist ein oder eine Kreative. Ich zum Beispiel bin eine Vollzeit Visagistin, hauptsächlich für Mode und TV. Sara ist Autorin für historische und feministische Themen.  Ja, wir sind alle ganz schön beschäftigt. Parfums nach vorne zu bringen, schlaue Frauen aufzutun für die Interviews und neue, aufregende Frauen der Geschichte und dem Vergessen zu entreissen ist eine Menge Arbeit. Zum Glück haben wir ein tolles Kreativ-Team von Grafikern, web designern, Fotografen und natürlich unsere SPRITZ BITCHES!

Gibt es ein Problem bei Ihrer Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

Is there a problem around your blogging for which you need a solution?

Gibt es ein Problem bei Ihrer Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

 We find that people get offended before they look into the ethos of the brand. We want to really push the reclaiming of words, especially bitch.

Wir müpssen leider erleben, dass viele Leute sich abgestossen fühlen, bevor sie unser Marken-Ethos richtig verstanden haben. Aber wir wollen eben die Begriffe zurückgewinnen, ganz besonders den Begriff BITCH.

Wie finden wir Sie im Netz? Und im Real Life?

Where do we find you in the internet? And in the real world?

Wie finden wir Sie im Netz? Und im Real Life?

You can find us over at www.reekpefume.com or on our instagram and facebook accounts: @reekperfume. Our team is mainly based in Edinburgh but we work with and collaborate with bitches from all around the world.

Man findet uns www.reekpefume.com oder unter unseren instagram and facebook accounts: @reekperfume . Unser Team hat seine Basis in Edinburgh, aber wir arbeiten mit Frauen auf der ganzen Welt zusammen.

Our project is writing letters and postcards to people who buy our programmes/mail series or who give it to their loved ones. When did you last send a private letter to somebody? Remember when and why?

Wir schreiben ja Briefe und Postkarten, die unsere Abonnenten und Abonnentinnen geschenkt bekommen oder sich selber schenken. Was haben Sie zuletzt einen privaten Brief geschrieben? Wissen Sie das noch?

All the time! I recently send a letter to one of my best friends as she is moving into a new house and I wanted her to have mail on her arrival! I love sending silly postcards to friends and family. I am in NY right now working in fashion week and I plan on sending my little brother and sister a rude postcard.
In tradition.

Die ganze Zeit! Erst vor kurzem habe ich einen Brief an eine meiner besten Freundinnen geschrieben, weil sie in ein neues Haus eingezogen ist und ich wollte, dass sie dort Post bekommt, die schon da ist, wenn sie ankommt. ich schicke liebend gerne Quatsch Postkarten an Freunde und Familie. jetzt gerade bin ich in New York wegen der Fashion Week und da werde ich meinem kleinen Bruder und meiner  Schwester eine unanständige Karte schicken. Das hat bei uns Tradition.

Thanks a lot for answering our questions. Any questions you have?

Vielen Dank dafür, dass Sie unsere Fragen beantwortet haben. Gibt es vielleicht Fragen, die Sie uns stellen möchten?

Would you be a witch or a bitch?

Well, probably both: A Third bitch, two thirds witch!

*Ein Tipp von Ina von Brunn, für den wir uns bedanken. Einen 3sat-Film zur Buchpräsentation gibt es auch!

tolles neues Parfum: REEK Klick um zu Tweeten

Alle Fotos von REEK.

>Hurra! Wir machen endlich Urlaub!

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.