Voilà – das neue Deckblatt für unsere Luftpost simple und Luftpost de luxe ist da!

Voilà – das neue Deckblatt für das zweite Halbjahr 2017 für unsere Luftpost simple und Luftpost de luxe ist da!

Geschaffen hat es dieses Mal die Kunsterzieherin und Malerin und  Traudl Heyder für uns. Es ist eine Collage aus Papieren, die unser Thema Luftpost in Rot und Blau interpretiert. Mit Schwung und luftiger Hand!

 

liste0002

Air Mail. Von Traudl Heyder.

Wir haben uns kurz mit Frau Heyder unterhalten:

Frau Heyder, wer sind Sie?

Ich war Kunsterzieherin am Gymnasium und habe, seit ich im Ruhestand bin, wieder viel mehr Zeit für die Malerei, für Collagen und für Ausstellungen.

Und was machen Sie?

Ich teile meine Zeit zwischen Deutschland/ Böblingen und Südfrankreich. Das Licht und die Farben der Provence sind immer wieder eine große Inspiration.

In meinen Collagen befasse ich mich- grob gesprochen- mit den Problemen unserer heutigen Zeit.

Die Kreativen sind eine Klasse für sich. Welche drei Eigenschaften haben sie gemeinsam?

Sich auseinanderzusetzen mit dem Werk anderer Künstler, auch immer wieder mit den großen Meistern der Kunstgeschichte, Ausstellungen zu besuchen von Kollegen, kurz, immer am Ball zu bleiben.

Gibt es ein Problem bei Ihrer Arbeit, für das Sie eine Lösung suchen?

Die Woche so einzuteilen, dass regelmäßig Zeit bleibt für die Malerei.

P1000704

Traudl Heyder aus Böblingen

Welches ist im Augenblick Ihr Lieblingsprojekt?

Es ist Sommer, wir sind im Süden, die Landschaft ruft!

Welche Art von Kontakt wäre zurzeit hilfreich für Sie?

Alle Kontakte sind wichtig.

Wie finden wir Sie im Netz? Und im Real Life?

Man findet mich in Böblingen und in Montmeyan. Im Netz nicht.

Liebe Frau Heyder, wir danken Ihnen für dieses Gespräch. Und natürlich ganz besonders für Ihren Beitrag zu unseren Deckblättern! Es ist immer wieder ein Vergnügen zu sehen, wie unterschiedlich unterschiedliche Menschen unser Thema interpretieren!

>Gefällt Ihnen die Collage? Ja? Dann sollten Sie vielleicht unsere Luftpost abonnieren!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.