Wie wärs mal mit einem Online Kongress?

Nach Lesungen werde ich oftmals angesprochen. Dann geht es meistens um die Frage, wie man einen Roman schreibt. Nun ist es so: Ich schreibe gar keine Romane. Sondern ausschließlich Kurzgeschichten. Vermutlich, weil ich ein ungeduldiger Typ bin.

Aber nun hätte ich da etwas für alle, die schreiben und veröffentlichen wollen: Eine echten, ersten Online Kongress zum Thema!

Melden Sie sich – gratis! -an und lassen Sie sich von geprüften und renommierten Autoren beraten! Ein ganz großartiges Angebot! ich habe mich auch angemeldet; mal sehen, was man da lernen kann. Andreas Eschbach ist auch unter den Referenten – da kann doch gar nix schiefgehen…

Die allererste Autorenmesse! Klick um zu Tweeten

>Bis dahin Gedichte lesen? Bittesehr, morgen geht das Novembergedicht zur Post!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.