TRUMP, zum ersten

Zu diesem Herrn wäre viel zu sagen, aber das verkneifen wir uns jetzt. Interessiert jedoch haben wir gelesen, dass er – nebst Großfamilie – in einigen oberen Stockwerken des berühmten mit Blattgold ausgelegten Trump Towers residiert, gleich in der Nähe des Central Parks. Und dass die New Yorker jetzt da kaum mehr dran vorbei kommen, […]

Continue reading →

Poetry, persönlich vorgetragen

Sie haben ja sicher mitbekommen, dass wir ein neues Angebot haben: Unsere POSTCARD POEMS – das sind kleine Gedichte, die zu jedem Monatsanfang versandt werden, ein Jahr lang. Gedichte von Nessa Altura, die man lesen UND hören kann. Gedichte müssen einfach klingen… Das Angebot kommt gut an, wie schön! Aber nicht darüber wollte ich berichten, […]

Continue reading →

Back From Baden

Auf dem Rückflug von Wien über Zürich erschien er am Nachthimmel: der Supermond. Rechts sieht man den Umriss der kleinen Propeller-Maschine*, in der Mitte das Wolkenmeer über dem Bodensee und links den Supermond. Er heißt so, weil er – für das bloße Auge kaum sichtbar – der Erde näher steht als sonst, genauer: Näher war […]

Continue reading →

So sad: Leonard Cohen is gone.

Leonard Cohen Er hatte uns ja selbst darauf vorbereitet, aber nun kommt es doch als Überraschung. (Wir sind ja immer überrascht, wenn jemand diese Welt verlässt, obwohl wir wissen, dass es geschehen wird, jedem von uns.) Leonard Cohen it tot. Über achtzigjährig, also eigentlich ok. Eigentlich. Mich verbinden mit ihm so vieles – auf alle […]

Continue reading →

Häufige Fragen

FAQ zum Geschenk-Abonnement des Autorenexpress Warum sind Briefe besser als Blumensträuße oder Pralinen? Weil die einen verblühen und die anderen aufgegessen werden, Briefe aber bleiben erhalten. Was ist ein Briefroman eigentlich? Eine Geschichte, die fortlaufend erzählt wird. In Briefen. Mit Anfang und Ende. So ähnlich wie eine Serie im Fernsehen. Meine Oma/Mutter/Schwester/Mann/Bruder liest nicht gern, […]

Continue reading →

Ein Wettbewerb! Hurra! In Baden bei Wien!

Diese Woche gab es eine schöne Überraschung – ich bin Finalistin bei einem österreichischen Kurzgeschichten-Wettbewerb. Von 400 wurden 12 ausgewählt, die – aber holla! – auf der Bühne in Baden bei Wien performen dürfen. Und zwar beim art.experience Kultur Festival Es soll Hunger auf Kunst & Kultur machen und das ist ja immer ein ehren- […]

Continue reading →