Was im Mai so alles los war

Und zack! ist er wieder herum, der Mai, unser angeblicher Wonnemonat. Schon seit einigen Jahren beobachte ich, wie nass und kalt der Mai in Wirklichkeit ist und dieses Jahr war es nicht anders. Was vielleicht neu hinzugekommen ist, das ist der stetige Wind. Handgemachtes Einer der meistgelesensten Artikel war derjenige über Handgemachtes, der zugleich ein […]

Continue reading →

Was es morgen zu gewinnen geben wird

Achtung! Es gibt etwas abzustauben – im schönen Monat Mai. Wer kommentiert, gewinnt, das hatten wir ja schon gesagt. Aber halt! Gewinnt, wenn ihm oder ihr das Glück hold ist – denn wir werden auslosen. Das Besondere dieser Kurzgeschichtensammlung mit dem Titel Diagnose Mord ist die Mischung. Sie besteht aus kurzen Mordgeschichten unterschiedlicher Autoren, spannende […]

Continue reading →

Gesichter aus Korea

Für manche sind es Landschaften, für andre Häuser – für mich sind es Menschen, die mir nach einer Reise beim Durchgucken der Bilder, die ich gemacht habe, ans Herz gehen. Deshalb hier ein kleiner Bilderbogen meiner Schnappschüsse… Post für Sie, mit Fotos. Damit Sie ein wenig teilhaben können an meiner Reise … wenn Sie schon […]

Continue reading →

Kann man Geschenke machen lernen?

Geschenke: Das Thema Schenken ist ja ein wiederkehrendes. Kaum ist Weihnachten vorbei, kommt der Geburtstag. Und wenn keiner Geburtstag hat, dann steht sich ein Jubiläum an oder ein Hochzeitstag oder ähnliches. Und immer wieder muss man sich den Kopf zerbrechen. Was gefällt wem? Wer mag was überhaupt nicht? Was hat man schon…? Was will man […]

Continue reading →

Kaizen im Büro

Ich war ja gerade in Japan, wo das schöne Wort Kaizen seinen Ursprung hat. Gesprochen wird es wie geschrieben, allerdings mit einem stimmhaften s in der Mitte. Es bedeutet den Wandel zum Besseren: Kai = Veränderung, Wandel + Zen = zum Besseren. (Schriftzeichen bei wikipedia) Wer hätte das nicht gern, das fortwährende Kaizen? In allen […]

Continue reading →

Fremdsein

in dem ich mit einem Beitrag vertreten bin: Granit und Amygdala. Nach einer wahren und wahrhaft wundersamen Begebenheit erzählt. Daneben gibt es 14 weitere, höchst lesenswerte Geschichten von renommierten Autoren und Autorinnen. Herausgegeben hat das Buch die Journalistin Bianca Fritz, die folgendes dazu geschrieben hat: “Vielen lieben Dank für die grandiose Zusammenarbeit und euren Einsatz! […]

Continue reading →

So ist es: LIFE IS SHORT!

Hier ist das Manifest, das uns lehren wird, genau das Leben zu führen, das wir wollen:   Ist nicht neu, sondern schon 7 Jahre alt. Aber immer noch gut und man muss es sich immer wieder zu Gemüte führen… Und so geht es weiter: Und hier findet man den Film dazu: Bei Holstee. Vielen Dank […]

Continue reading →