Das besondere Buch

Logo mit Büchern und einem eReader

Das besondere Buch: S Ich wünschte mir, mir wäre das eingefallen. Aber der Geistesblitz erreichte nicht mich, sondern J.J. Abrams, den Erfinder der fabelhaften US Serie Lost. Eine “wunderbare Zumutung” nennt es  Maren Keller in der Literaturbeilage des Spiegel. Wir erlauben uns, die Notiz hier zu zeigen: Na, da bekommt man doch Lust, oder? Und […]

Continue reading →

Zum 65. Geburtstag ein überraschendes Geschenk

Brief-Abos vom Autorenexpress

Ein schönes Geschenk für Brieffreunde: Post für Sie! Die Kunst des Briefe-Schreibens wird immer seltener, obwohl wir alle gerne persönliche Briefe empfangen. Die Erwartung, wenn wir den Briefkasten öffnen… die Überraschung, wenn sich darin ein so rar gewordener persönlicher Brief befindet. Die sorgfältige Betrachtung der Briefmarke, des Poststempels… die Vorfreude, die sich einstellt, wenn wir […]

Continue reading →

Sinnlich sein, sinnlich werden

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Was ist das? Wie fühlt es sich an? Und wie wird es ausgelöst? Wir suchen nach Beispielen und befragen Freunde und Bekannte. Sinnlich macht, so eine Antwort,   ein Gang durchs Rotlichtviertel. Herr A.S. aus L. sagt dazu: Ich komme da selten hin (letztens allerdings schon: in Amsterdam!) in so […]

Continue reading →

Himmel, Arsch und Zwirn!

Logo mit Büchern und einem eReader

Himmel, Arsch und Zwirn! Das ist ein beliebter bayrischer Fluch, den mein Vater immer geschätzt hat. Und auch des öfteren verwendet hat. Deshalb wollte ich an Anlehnung daran meinen ersten Kurzgeschichtensammelband mit Wintergeschichten so nennen: Himmel, Harsch und Firn Ich fand das lustig. Aber leider, leider: Der Titel war schon vergeben und der Anwalt riet […]

Continue reading →

Wakame Salat

Unsere literarischen Picknicks gehen weiter, das nächste findet am ersten Mittwoch im November statt. Ist also noch lange hin… Aber bis dahin wollen wir das Rezept einer exotischen Vorspeise vorlegen, die sehr geschätzt wurde: Wakame Salat Essen & Trinken verrät uns, was Wakame ist: “Wakame ist eine Braunalge, die am besten vor den Küsten Japans, […]

Continue reading →

Gewohnheiten ändern

Gewohnheiten ändern Und wieder wird zu einer Blogparade aufgerufen : Es geht um das Ändern von Gewohnheiten – von schlechten alten zu guten neuen. Da bei Arsch-hoch speziell nach kleinen konkreten Änderungen gesucht wird, fühle ich mich aufgerufen, eine winzig kleine Änderung in meinem Verhalten des letzten Jahres kundzutun, die mich anhaltend mit größter Befriedigung […]

Continue reading →

Fremd sein in der Stadt

Vielen, die ihre Heimat verlassen müssen, werden es in diesen Tagen, Wochen und Monaten fühlen – das Fremdsein in der neuen Stadt, der neuen Straße. Es ist sicher nicht ohne Grund, dass das Landleben-Blog eben jetzt zu einer Blogparade aufgerufen hat, die das Fremdsein thematisiert. Fremd sein Fremd sein in einer Stadt, einem Land – […]

Continue reading →

Einfach mal so danke sagen

Logo mit Büchern und einem eReader

#einfachmalsodanke sagen so heißt eine Aufforderung des JAKO-O-Blogs zu einer Blogparade, der ich gerne nachkomme. Darüber nachdenkend, wofür ich Dankbarkeit empfinde, hat mir die Sache nicht leichter gemacht – es gibt da so  vieles. Aber entschieden muss werden und so habe ich den Strand gewählt. Natur im Allgemeinen macht uns ja durchaus dankbar, aber der […]

Continue reading →