Kölner Karneval und mehr dazu aus der Sicht einer Islamkundigen

Ein interessantes Interview zum Thema frauenfeindliches Verhalten von Zuwandern mit der islamkundigen Immunologin und Journalistin Shereen-el-feki führte der Spiegel. Es lohnt sich, ihre Ausführungen nachzulesen. Sie bieten ein gute Argumentationshilfe. Sie sagt: “Ich habe selbst sexualisierte Gewalt erlebt und möchte ganz klar sagen, dass solche Übergriffe immer unentschuldbar sind. Etwas zu verstehen, bedeutet aber auch […]

Continue reading →

Kölner Karnevals-Guide für Zuwanderer

Jetzt kommt er, der Kölner Karneval! Und damit auch bestimmte Missverständnisse, denen man womöglich vorbeugen kann. Foto: Public Library New York City Sigi Lieb von gesprächswert hat sich die Mühe gemacht, Flüchtlingen zu verraten, was sie da Absonderliches, Gehimnisvolles und womöglich Wildes erwarten wird. Es gibt den Erklär-Text jetzt auf Deutsch, Arabisch, Englisch und Französisch. […]

Continue reading →

New York City – the second time

Seit kurzem nehme ich an einer Blogparade über Vorurteile teil, die der Sinograph ausgerufen hat. Ich dachte also darüber nach, was ich so alles über die Stadt der Städte, den Big Apple weiß. Und habe es hier für Sie aufgeschrieben. Und dann bin ich hingefahren. Dinge, die genauso waren, wie ich sie in Erinnerung hatte: […]

Continue reading →

Sketchnotes

Sketchnotes Was ist das eigentlich? Genau das habe ich mich gefragt, als ich neulich bei einer Veranstaltung einen grauen Stift in die Hand gedrückt bekam und loslegen sollte: Sketchnotes machen. Hm. Schnell mal bei Wikipedia nachgesehen: “Sketchnotes setzt sich zusammen aus Sketch (engl.: Skizze) und Note (engl.: Notiz von lat. notitia ‘Kenntnis, Nachricht’) sind Notizen, […]

Continue reading →

Keine Panik auf der Titanic!

Logo mit Büchern und einem eReader

Ich schreibe eine Auftrags-Kurzgeschichte für eine Anthologie. Und beschäftige mich in diesem Zusammenhang mit den Vorfällen auf der Titanic. Es ist unglaublich, was man da alles zu lesen bekommt… wie viele Menschen sich noch immer mit diesem Unglück befassen und alles zusammentragen, was es an Informationen darüber gibt. Und wie lange die Passagiere glaubten, sie […]

Continue reading →

Storytelling

Storytelling – davon redet ja nun wirklich jeder. Wie es im Hirn funktioniert, das erläutern der Business-Punk und René Borbonus hier ganz anschaulich.   Schon interessant, ja. Und was ist jetzt Ihre Story?*  Und was unsere? Moment, das haben wir gleich: 2010 hat Nessa Altura eine monatelange Reise gemacht. Wohin? Via Deutschland, Frankreich und Spanien […]

Continue reading →

Nützlich: Das ABC zur Zuwanderung

Nun sind die Wellen hochgeflogen und wieder abgeebbt. Vielleicht Zeit, sich jetzt einmal jenseits der Emotionen sachlich mit Fragen und Begriffen der Zuwanderung auseinanderzusetzen? Es ist, das ist wahr, nicht immer leicht, den richtigen Begriff zu benutzen, da im Laufe der Zeit gewisse Assoziationen mitschwingen, die man vielleicht gar nicht im Hinterkopf hatte. Vermintes Gelände, […]

Continue reading →

Sinnlich sein, sinnlich werden

Sinnlich sein. Sich sinnlich fühlen. Sinnlich werden. Was ist das? Wie fühlt es sich an? Und wie wird es ausgelöst? Wir suchen nach Beispielen und befragen Freunde und Bekannte. Sinnlich machen, so eine Antwort, gewisse Auto Karosserien Heribert S. aus M. sagt: Manche Autos haben so gewisse Kurven, die einfach sexy sind. Das kann man […]

Continue reading →