Schnäppchen im Januar 2020

Unser Schnäppchen des Monats: Gerade eben haben wir von einer Ausstellung der Preziosen vom Zarenschloss Peterhof in Augsburg gelesen, die dort im Schaezler Palais gezeigt wird.

Deshalb bieten wir in diesem kalten Monat unseren herzerwärmenden Briefroman

Wirklich kein Gespenst? Sondern ein echtes Angebot?

Post aus Petersburg

für 95,- € statt für 109,-€ an. In anderen Worten: Sie sparen 14 €. Und bekommen dafür

  • ein halbes Jahr lang jede Woche einen Brief oder eine Postkarte. (insgesamt 25 Sendungen)
  • Briefe von vier unterschiedlichen Absendern, die einen skandalösen Vorfall aus viererlei Blickwinkeln beleuchten 
  • Sie erfahren etwas über eine vergangene Zeit, über europäische Geschichte und
  • die deutsch-russischen Beziehungen
  • Was haben Kunden und Kundinnen bisher dazu gesagt? Sie können er hier nachlesen.
  • Bei der Bestellung bitte das Wort Schnäppchen eintragen. Das Angebot endet am Monatsschluss, also am letzten Tag des Monats um die – huhu! – Geisterstunde. Also Punkt 24.00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Kein Notar wird zugegen sein. Und auch keine weiße Frau, kein Ritter ohne Kopf. Die Zustellung erfolgt im Folgemonat.

Und als Dankeschön für denjenigen, der bestellt, gibt es ganz und gar umsonst unser eBook mit unseren

11 besten Witzen!

Das sind sie!

Damit Sie nicht nur andere erfreuen, sondern selbst auch etwas zum Lachen haben! Schenken macht ja bekanntlich glücklich, aber beschenkt werden eben auch…

ein offnes  Buch und ein paar Rosen drauf
Selber mal ein Buch schreiben…? [unsplash]

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.