Ein neues feministisches Kulturfestival

Ein neues feministisches Kulturfestival wird sich in Kürze in Köln ereignen. Es trägt einen etwas schwierigen Namen (der allerdings leicht auszusprechen ist: [klitcoloun]), kommt also ziemlich intellektuell daher: Das Wort intersektional ist mir in letzter Zeit häufig begegnet und ich habe meine Schwierigkeiten damit: Es bedeutet wohl, dass Diskriminierungen, die ihren Ursprung in unterschiedlichen Stigmata […]

Continue reading →

Das Ohr in der U-Bahn-Station

Eine wirklich tolle Idee ist das: Ein Drehbuchautor – könnte aber natürlich jeder andere Mensch genauso sein – setzt sich in einen frei gewordenen Kiosk in einer U-Bahn-Station und bietet den Vorbei-Eilenden an, ihnen zuzuhören. Da kommt manch einer vorbei, liest das Schild und stolpert darüber. Zuhören? Welcher Geschichte? Warum? Was hat der davon? Was […]

Continue reading →

Unsere Anthologie des Monats Februar: Henker, Huren, Mordgesellen

Wir haben uns vorgenommen, jeden Monat eine Anthologie zu empfehlen – Bücher, die Kurzgeschichten verschiedener Autorinnen und Autoren enthalten, sind zwar beliebt, aber eben auch schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. An dieser Stelle besprochen haben wir bereits Diagnose Mord (Mord & Medizin) im buchvolkverlag, Fremdsein (Zuwanderung und Flucht) im Eigenverlag einer Schweizer Journalistin, Suche […]

Continue reading →

Other Stories: Alleinsein ist Mist

Jeden Monat wollen wir Ihnen eine neue Bilderfolge zeigen, weil uns die wunderbaren Fotos von Unsplash so inspirieren. Im Monat Februar wird es um zwei junge Leute gehen, die sich noch nicht gefunden haben. Was sie in diesem Augenblick noch gemeinsam haben, ist diese unbestimmte Sehnsucht nach Zweisamkeit, die im Innern nagt. Alleinsein ist Mist […]

Continue reading →

Nachts im Museum – wie es gewesen ist

Zum 30jährigen Jubiläum des Böblinger Galerievereins gab es eine ganze Reihe von Veranstaltungen. Unter anderem war auch das Format NACHTS IM MUSEUM dabei – eine nette Art, Menschen, die gerne abends ausgehen, ins Museum zu locken, wo es eine interessante Sammlung von Bildern gab, die zum Teil aus Sammlungsbeständen, zum Teil entliehen, unter dem Titel […]

Continue reading →