10 Regeln, die nachdenklich machen

Lydia Davis, eine US-amerikanische Journalistin und Autorin, hat uns zehn Regeln zu unseren Schreibgewohnheiten übermittelt, die es lohnt zu lesen. Man muss allerdings etwas Muße und Englischkenntnisse mitbringen, um sie ausreichend zu inhalieren… Lydia Davis: Ten of My Recommendations for Good Writing Habits Ein Tipp von Austin Kleon, über dessen Oevre wir hier berichtet haben. […]

Continue reading →

Fridays for Future: Luft zum Atmen in den Städten

Städte bedeuten Verdichtung. Verdichtung von Menschen, Wohnungen, Verkehrsmitteln und Versorgungsgütern und deren Beschaffung. Verdichtung bedeutet aber auch sparsamen Umgang mit Landschaft. Ist also ökologisch sinnvoll. Bauen in die Höhe ist das Gebot der Zukunft. Wie aber können wir bei all dieser Verdichtung auch gute Luft behalten? Was hilft? mehr Parks (aber die brauchen Platz) mehr […]

Continue reading →

Wir erinnern uns: Unsere Runde!

Wir hatten immer einmal wieder kurze Statements veröffentlicht, die uns unsere Leserinnen und Leser spenden. Wir fragen, sie antworten spontan. (Nicht unähnlich der Runde, die uns schon zum Thema Sinnlich sein oder werden ihre Ansichten mitteilen (zu finden unter den Frivolini).) Es geht nicht um Tiefschürfendes, sondern um ein paar Sätze, die uns verraten, wie […]

Continue reading →

Fridays for Future: den Boden retten

Immer mal wieder Freitags wollen wir uns hier Gedanken zum Thema machen. Der Klimawandel – was bedeutet er für uns in Deutschland? Was können wir tun, um die Folgen zu mildern? Die Politik ist zaghaft, wagt es nicht, ihre Bürgerinnen und Bürger wirklich zu fordern. Alles soll unmerklich geschehen…. Merken werden wir es aber später. […]

Continue reading →