Wir stellen vor: Unsere neue Runde!

Wir wollen ab jetzt ab und an kurze Statements veröffentlichen, die uns unsere Leserinnen und Leser spenden. Wir fragen, sie antworten spontan. (Nicht unähnlich der Runde, die uns schon zum Thema Sinnlich sein oder werden ihre Ansichten spenden (zu finden unter den Frivolini).) Es geht nicht um Tiefschürfendes, sondern um ein paar Sätze, die uns […]

Continue reading →

Zum Valentinstag unsere neue Feldpost!

Wir haben es Ihnen ja versprochen: Zum Valentinstag gibt es eine neue Staffel unserer Feldpost: die Feldpost von der Beziehungsfront Es ist ja so: Man trifft sich, man verliebt sich, man entschließt, zusammen zu bleiben. Ob ehelich besiegelt oder nicht, auf alle Fälle strebt man eine gemeinsame Zukunft an. Und dann vertröpfelt sich die große […]

Continue reading →

Die alte und neue Lust auf Papierprodukte

Jetzt hat es angefangen, das neue Jahr. Und wir? Wir nehmen die alten Kunstkalender von der Wand und hängen neue auf. Wir reißen eine Seite von der papiernernen Schreibtischunterlage ab und schreiben schwungvoll die neue Jahreszahl darauf. Wir öffnen ledergebundene Kalender und übertragen Geburtstagsdaten. Und viele andere Daten mehr… Die Lust, haptisch oder optisch oder […]

Continue reading →

Fahrplan für Einsteiger – zum Bloggen!

Antje Seeling hat sich Gedanken gemacht – für alle, die vielleicht während der Weohnachtsferien darüber nachdenken, einen Blog zu starten. Was ist Content, wo kommt er her, und wie setze ich ihn in Szene? Brauche ich das überhaupt? Herzlichen Dank, Antje, für diese hilfreiche Zusammenfassung: Content Marketing selber machen: Der Fahrplan für Einsteiger Sehr richtig: […]

Continue reading →

Ausschnitte aus nie geschriebenen Büchern

Oh ja, da könnte ich auch einiges beitragen…nie geschriebene Bücher, die in Schubladen und Gehirnwinkeln, im Unterbewusstsein und in Papiertüten, im Herzen und in Boxen lagern… Das Literaturcafé hat sich dieser Problematik angenommen und wie jedes Jahr einen witzigen Adventskalender daraus gebastelt. Nein, nicht ernst gemeint. Aber unterhaltsam! Geben Sie doch einfach mal den Büchern, […]

Continue reading →

Ganz einfach leben!

Podcasts sind ja jetzt in. Jedermann und jedefrau spricht davon… man steckt sich einen Knopf ins Ohr und lauscht klugen Menschen, während man putzt oder radfährt oder staubsaugt oder Salat wäscht. Manche sollen auch auf dem Sofa sitzen und horchen, aber ich kann es nur, wenn ich gleichzeitig etwas mit den Händen mache. Das muss […]

Continue reading →

Das erste Mal

Für alles gibt es ein erstes Mal. Für Frauen gibt es besonders viele erste Male. Warum das so ist: Die ganze Welt gehört ihnen erst seit Kurzem. Zuvor gab es die nur in Büchern für sie. Der Rest gehörte der Familie, dem Haus, der Küche, den Kindern. Allenfalls noch der Kirche. Die feministische online-Zeitschrift Thea […]

Continue reading →

Kritik, nicht nur am Buch, am Autor, sondern auch am Rezensenten

Eine Autorin hat einen lesenswerten emotionalen Artikel verfasst. Es geht um die Buchkritiken, also die Rezensionen, die im Internet geschrieben werden. Oder eben nicht geschrieben werden. Aus vielerlei Gründen… aber davon steht mehr in Catalina Cudds Blog Dunkle Zeiten Lesen Sie es selbst nach, es lohnt sich! Und wer ist die Verfasserin? Was sie bisher […]

Continue reading →