Häufige Fragen

FAQ zum Geschenk-Abonnement des Autorenexpress

Warum sind Briefe besser als Blumensträuße oder Pralinen?

Weil die einen verblühen und die anderen aufgegessen werden, Briefe aber bleiben erhalten.

Was ist ein Briefroman eigentlich?

Eine Geschichte, die fortlaufend erzählt wird. In Briefen. Mit Anfang und Ende. So ähnlich wie eine Serie im Fernsehen.

Meine Oma/Mutter/Schwester/Mann/Bruder liest nicht gern, passt das Geschenk trotzdem?

Nein, dann ist der Autorenexpress nichts für sie.

Sind die Geschichten auch für Männer geeignet?

Ja.

Was mach ich, wenn meiner Oma/Mutter/Schwester/Freund der Briefroman nicht gefällt?

Mail schreiben und Geld anteilig zurück bekommen.

Meine Großmutter/Mutter/Schwester/Freund interessiert sich nicht für Geschichte. Was dann?

Dann lieber nicht Post aus Petersburg, sondern ein anderes Angebot des Autorenexpress wählen.

Was gibts da noch?

Unser Bestseller sind die Luftpostbriefe. Eine kurze, aber starke Kurzgeschichte jeden Monat mit einem persönlichen Anschreiben. Oder unsere beiden Feldpost-Varianten: die Variante I berichtet von der Literaturfront, die II von der Liebesbeziehung. Beide sind amüsant und nicht bierernst zu nehmen.

Für wen sind die gedacht?

Für alle, die sich für den Büchermarkt interessieren, egal welches Alter. Und wer sich in seiner langjährigen Beziehung ein bisschen langweilt, der liest am besten beide.

Hm, meine geliebte Oma kommt für beides nicht infrage. Und langes Lesen erschöpft sie schnell.

Dann die Gedichte, als Postcard Poems oder als 4-Jahreszeiten-Büchlein. Zum jeweiligen Saisonbeginn ein Büchlein – entweder mit Poesie oder mit Humor.

Wie funktioniert der Online-Kauf?

Man füllt das Bestellformular aus (oder telefoniert oder schreibt eine eMail an den Auorenexpress), danach bekommt man automatisch eine Bestätigungsmail. Falls es Fragen (Abo-Beginn, Grüße, Inhalte) gibt, werden diese im persönlichen Mailverkehr mit Nessa Altura besprochen. Das Abo beginnt im Folgemonat. Nach einigen Tagen erhält der Besteller eine Rechnung per Mail. Danach bezahlt er auf die ihm angenehmste Weise.

Was mach ich, wenn Urlaub ist und keine Post kommen soll?

Mail schreiben und Termin nennen, an dem Zustellung ausgesetzt werden soll.

Kann ich das Abo auch mittendrin kündigen?

Ja, dann gibt es das Geld anteilig zurück.

Wird auch ins Ausland verschickt?

Ja, aber dann kommen 20 % Aufschlag dazu, wegen des teureren Portos

Gibt es noch andere Angebote des Autorenexpress?

Ja, hier nachschauen.

Wie lange gibt es den Autorenexpress schon?

Sechs Jahre

Und die Post aus Petersburg?

Die ist erst 3 Jahre alt. Im November haben wir den 3. Geburtstag gefeiert. Stilecht mit Blinis, Fischrogen (nein, Kaviar ist zu teuer!) und Krimsekt.

Wer macht den Autorenexpress?

Nessa Altura & Friends & die Postzusteller

Ist der Autorenexpress bekannt?

Nicht so richtig. Ist eher ein Geheimtipp. Aber Hörfunk und Zeitungen und Zeitschriften haben schon darüber berichtet. Hier kann man es nachlesen. Auch Kunden und Kundinnen haben sich geäußert, da.

Ich kann mich jetzt einfach nicht entscheiden!

Okay, das verstehen wir. Vielleicht später.

Gab’s nicht mal gratis Literaturpröbchen zum Bestellen?

Ja, gab es. Hunderte von Internetnutzern haben sie angefordert. Bei knapp 1000 haben wir dann Schluss gemacht. Wir freuen uns sehr über das Interesse, aber: Was für den einen oder die andere ein Späßchen aus Neugier ist, kostet uns echte Lebenszeit und echtes Porto.

Jetzt kann man, wenn es einem ernst ist, das Geburtstagsblatt für 4,99 € bestellen. Das kostet nicht viel, man kann es aufheben und einsetzen, wann man es braucht – so ist kein Cent verloren.

Und jetzt?

Vielleicht in unser Blog schauen. Wir posten fast jeden Tag etwas. Damit Sie uns kennenlernen können. Und sich unsere Verbindung festigt. Dann denken Sie vielleicht doch wieder einmal an uns, wenn ein ganz besonderer Geburtstag oder ein außergewöhnliches Dankeschön fällig ist! Unser Angebot ist nämlich alles andere als gewöhnlich…

Ciao! Bis bald!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.