Wenns mit dem Lesen langsam reicht…

In diesen Corona Zeiten liest man viel. Zuerst macht es großen Spaß, sich das lange Lesen einmal wieder so richtig zu erlauben. Aber dann kommen die Tage, an denen man erlahmt. Wenns mit dem Lesen langsam reicht… Austin Kleon kennt das Problem und schlägt uns folgendes vor – nicht immer so ganz ernst gemeint: Ein […]

Continue reading →

Blog des Monats Mai 2020: der Kleine Kuriositätenladen

Erst gestern habe ich wieder gesündigt. Ein spannendes Buch in der Hand, eine allmählich dunkler werdende Natur (durch die Glasscheiben des Wintergartens betrachtet) genießend, dem langsam leiser werdenden Zwitschern der Gartenvögel lauschend, ein feines Glas Bordeaux in greifbarer Nähe… Und dann der Wunsch, etwas zu knabbern. Nüsse sind gut, aber kalorienreich, die Apfelringe waren alle, […]

Continue reading →

Wir haben eine neue Startseite!

Schon seit einiger Zeit planen wir sie , aber – ja, Corona sei Dank! – jetzt haben wir diese Pläne auch umgesetzt. Kritik war laut geworden, dass man nicht sofort wisse, was angeboten würde und dass die Hauptfarbe, die Post ankündige, auch Postgelb sein müsse. Und nicht Blau, wie zuvor. Gut, okay. Wir haben uns […]

Continue reading →

Gesang der Nachtigall

Ich habe ein Vogelplakat in meinem Wohnzimmer aufgehängt, weil das Nisten eines Starenpaares direkt vor meinem Fenster mir solchen Spaß gemacht hat. Nun, von mir unbemerkt, ist die Starenjugend ausgeflogen und die plötzliche Stille macht sich bemerkbar. Jetzt habe ich neben den schwarz-grau gesprenkelten Staren auch etliche Meisenpaare identifizieren können. Und – man höre und […]

Continue reading →

Welche Eigenschaft mag man an sich gar nicht? Was sagt unsere Runde dazu?

Wir haben uns wieder getroffen – virtuell natürlich und uns, während draußen der Frühsommer in die Gärten wandert, Gedanken zum Thema Eigenschaften, die wir haben, aber nicht mögen gemacht. Nessa fragt: Ihr Lieben, man hat ja zur Zeit viel Muße, um über sich selbst nachzudenken. Wäret Ihr bereit zu erzählen, welchen Charakterzug ihr an euch […]

Continue reading →

Männerwelten

Muss man sich das antun? Die 15 Minuten, die dieser kleine Film von Ihrer Zeit beansprucht, sind lohnend. Aber auch verstörend. Die Autorin und Journalistin Sophie Passmann führt im Beitrag – im Auftrag von Joko und Klaas (die die Sendezeit gewonnen hatten) – durch eine fingierte Kunstausstellung namens Männerwelten, um verschiedene Facetten des Themas anzusprechen. “Es […]

Continue reading →