Der Entzückblick vom Januar 2019

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. ALLES SCHNEEWEISS . SO SAUBER . SO HELL UND […]

Continue reading →

Was im Dezember 2018 so alles los war beim Autorenexpress

Wir haben im Dezember festgestellt, dass etliche unserer Weihnachtsgeschenk-Abos auslaufen und einen Telefonanruf erhalten, in dem es hieß, man wolle die Luftpostbriefe auf alle Fälle weiter bekommen, ganz egal, was es koste (!). Das hat uns natürlich sehr stolz und glücklich gemacht und wir haben darüber nachgedacht, wie es weiter gehen könnte. Und deshalb haben […]

Continue reading →

Der Entzückblick vom Dezember 2018

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. WÄHREND DAS WETTER DRAUSSEN GROTTIG IST, DENKEN WIR AN […]

Continue reading →

Unser Krimipicknick am 6.12.2018: So ist es gewesen!

Inzwischen haben wir das Fünfte Krimipicknick (!) veranstaltet – eine Initiative des Syndikats zur Förderung der deutschsprachigen Kriminalliteratur. Immer am Todestag des Schweizer Schriftstellers Friedrich Glauser (Todesjahr 1938) soll an die Zunft der Krimileute gedacht werden. Dazu gehören nicht nur Autoren, sondern auch Drehbuchschreiber, Schauspieler und Rezitatoren, Literaturfestivalorganisatoren und Theatermenschen, Filmleute und Kritiker, Lektoren und […]

Continue reading →

Was im November 2018 so alles los war beim Autorenexpress

Wir haben uns gefragt, warum wir eigentlich bloggen … und die Antworten anderer Blogger gepostet. Und ein geniales Blogger-Verzeichnis mitgeliefert.Wir haben anlässlich von 100 Jahren Frauenwahlrecht das Interview einer Scheidungsanwältin nachgelesen. Und sind nachdenklich geworden dabei. Wir haben die Draufgängerin getroffen und uns gleich für das Beckenbodentraining angemeldet, was uns derzeit großes Vergnügen bereitet. Augenblicklich […]

Continue reading →

Oh! Nathalie Bromberger hat mein Portrait gezeichnet!

Nathalie Bromberger Ist es zu glauben? Die Comic-Zeichnerin Nathalie Bromberger hat mir ein paar Interviewfragen gestellt und daraus einen veritablen Comic-Bogen entwickelt. Das Interview gehört in eine Reihe gezeichneter Personen, die alle eine gewisse Seelenverwandtschaft mit Nathalie haben – sei es in Punkto Kreativität oder Unternehmergeist oder Papier oder Buch. Aber sehen Sie selbst, was […]

Continue reading →

Der Entzückblick vom November 2018

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. EINE FAHRRADTOUR AN EINEM SONNIGEN KALTEN NOVEMBERSONNTAG . ENDLICH […]

Continue reading →

Die Ladies Crime Night in Wimsheim: Wie es gewesen ist

Die Ladies Crime Night ist ein ganz spezielles Format, das die Mörderischen Schwestern entwickelt haben. Es erfreut sich immer größerer Beliebtheit, weil es viele Dinge in sich vereint: einen vergnüglichen Abend unter Krimifreunden etwas Musik zur Entspannung unbekannte Autorinnen eine Moderation, die diese vorstellt unterschiedliche Krimigenres unterschiedliche Erzählstile Kurz, es ist eine Art Revue, in […]

Continue reading →

Was im Oktober 2018 so alles los war beim Autorenexpress

Dieser Oktober war ja ein letzter Sommermonat. Wir haben ihn zum Teil in Korsika verbracht, worüber ich noch berichten werde. Angesichts der Temperaturen hat man sich schon gefragt, ob dies nun veritable Auswirkungen des Klimawandels sind oder nur eine Laune der Natur. Bei dieser Gelegenheit hat man auch nachgedacht, ob die Politik die richtigen Maßnahmen […]

Continue reading →