Der Entzückblick vom März 2019

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. VORFRÜHLING IM NORDEN ENGLANDS | IN YORKSHIRE | HEINRICH […]

Continue reading →

Der Entzückblick vom Februar 2019

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. EIN KÜHLER MORGEN IM ATLASGEBIRGE | SCHNEERESTE | SCHNEETREIBEN […]

Continue reading →

Was im Januar 2019 so alles los war beim Autorenexpress

In Januar war ich beim Langlaufen. Plötzlich waren der linke Ski schneller als die darauf stehende Person (ich), die folglich nach rückwärts umfiel. Pech! Lahmgelegt für Wochen.  Zeit für Fantasie! Deshalb können wir neben den bereits angekündigten zwei neue Staffeln eine weitere annoncieren: Von der Liebesfront: Unsere Feldpost II 12 Briefe ein Jahr lang, die […]

Continue reading →

Der Entzückblick vom Januar 2019

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. ALLES SCHNEEWEISS . SO SAUBER . SO HELL UND […]

Continue reading →

Was im Dezember 2018 so alles los war beim Autorenexpress

Wir haben im Dezember festgestellt, dass etliche unserer Weihnachtsgeschenk-Abos auslaufen und einen Telefonanruf erhalten, in dem es hieß, man wolle die Luftpostbriefe auf alle Fälle weiter bekommen, ganz egal, was es koste (!). Das hat uns natürlich sehr stolz und glücklich gemacht und wir haben darüber nachgedacht, wie es weiter gehen könnte. Und deshalb haben […]

Continue reading →

Der Entzückblick vom Dezember 2018

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben. WÄHREND DAS WETTER DRAUSSEN GROTTIG IST, DENKEN WIR AN […]

Continue reading →