Kristin: Emma Louise E.

Ein Brief von einer gewissen Emma Louise Erger. Jemanden mit diesem Namen hatte ich nicht angeschrieben. Keine Ahnung, wer das sein soll…? Der? Zeschka? Dazu kann sie auch etwas erzählen. Aus ihrer Zeit als Referendarin. Was damals passiert ist, empört sie noch heute. Fünf Jahre später. Sobald sie daran denke – und das tut sie […]

Continue reading →

Kristin: Edelstes Büttenpapier

Und wieder liegt ein Brief im Briefkasten. Von einem M.S.? S für Schell? Kristin ist ja eine geborene Schell. Natürlich habe ich auch bei ihrer Familie nachgefragt. Hm, ein Brief ohne Marke. Den muss jemand direkt eingeworfen haben. Und aus edelstem Büttenpapier… Hm, richtig sympathisch finde ich den nicht… habe sein Bild bei Facebook gefunden: […]

Continue reading →