Unser Produkt des Monats September 2019: Reasons to be cheerful

Unser Produkt des Monats September 2019 ist eine ungewöhnliche website, eine Art Magazin. Eines, das sich vorgenommen hat, Hoffnung zu verbreiten. Nein, so die Botschaft, die Welt wird nicht schlechter. Sie wird nur nicht so schnell besser wie wir uns das erhofft hatten. Leider bislang nur auf Englisch. Unser Produkt des Monats September: Reasons to […]

Continue reading →

Unsere Anthologie des Monats August 2019: Grenzfälle

Grenzfälle aus dem Gmeiner-Verlag aus Messkirch. Dieser Kurzkrimiband wurde anlässlich der Criminale in Singen herausgebracht. 2005 war das. Gleich die allererste Geschichte ist von Nessa Altura. Sie heißt: Ein Stück vom Säntis. Es geht darin um eine junge Frau, die mit ihrer Lebenssituation hadert, ganz besonders aber mit der Schwiegermutter. Mit dieser Geschichte gab es […]

Continue reading →

Unser Blog des Monats Juli: genderleicht

Unser Blog des Monats Juli 2019 findet sich auf der sympathischen website Genderleicht, einem Projekt des Journalistinnenbundes, das von Frauen- und Familienministerium gefördert wird. Es geht darum, wie man das Gendern unverkrampft in die deutsche Sprache einbringt, was ja oft nicht ganz einfach ist. Auch wir müssen uns immer wieder an die eigene Nase fassen, […]

Continue reading →

Unsere Anthologie des Monats Juli 2019: Blumenpracht und Mordidyll

Blumenpracht und Mordidyll aus dem topp+möllerVerlag. Angesichts des üppigen Sommers draußen ist einem ja tatsächlich nach Grün und Bunt zumut. Allerdings darf man es auch nicht zu bunt treiben! Mal hineinhören? In Nessas Geschichte Hätte ich schweigen sollen, Herr Kommissar? geht es um einen jungen Mann, mit dem das Schicksal nicht eben sanft verfährt. >lieber […]

Continue reading →

Unsere Anthologie des Monats Juni 2019: Der Sachse lässt das Reisen nicht

Für 12,90 ist das Büchlein bei Amazon noch zu haben. Folgendes steht in der Produktbeschreibung: Der Sachse liebt das Reisen sehr…“ sang schon Jürgen Hart 1979 in der geheimen Hymne aller Sachsen „Sing mei Sachse sing.“ In diesem Buch wird jedoch nicht von beschaulichen Fahrten, wohlgesinnten Freunden und bezaubernden fernen Ländern erzählt– ganz im Gegenteil, […]

Continue reading →

Unser Blog des Monats Mai 2019: Der Newsletter von Sandra Uschtrin

Unser Blog des Monats Mai 2019 ist ein höchst hilfreicher Newsletter, wenn man Autor oder Autorin ist. Sandra Uschtrin listet darin nämlich alles derzeit gängigen Autorenwettbewerbe auf. Hier kann man ihn bestellen! Hier ist ein Auszug aus dem gegenwärtigen Newsletter: Sandra Uschtrin ist die Begründerin der Autorenwelt, über die wir schon mehrfach berichtet haben, und […]

Continue reading →

Unser Blog des Monats April 2019: Der Newsletter von Plan W

Unser Blog des Monats Mai 2019 ist ein ungewöhnlicher Newsletter, der jeden Mittwoch erscheinende Newsletter von Plan W Plan W ist eine Zeitungsbeilage der Süddeutschen Zeitung – ein Wirtschaftsmagazin für Frauen, das mehrmals im Jahr erscheint. Immer interessant, immer lesenswert, immer zum Nachdenklich-machen geeignet. Aber auch optimistisch, zukunftszugewandt und pragmatisch. Von Frauen für Frauen, mit […]

Continue reading →

Unsere Anthologie des Monats April 2019: Mehr Morde am Hellweg

Heute nun stellen wir ein Buch aus dem Grafit Verlag vor. Er hat das Krimifestival am Hellweg von Anfang an mit Anthologien begleitet. Antiquarisch oder über Amazon sind manche dieser Bücher sicher noch zu bekommen. Und wenn gar nichts funktioniert, auch beim Autorenexpress. Mehr Morde am Hellweg Nessas böse Geschichte handelt von einem verzweifelten Kommissar, […]

Continue reading →