Die 1-Dollar-Brille wird immer besser!

Die 1-Dollar-Brille ist ja unser Charity Projekt. Mit jedem Abo, das wird verkaufen, spenden wir eine Brille. Und am Ende des Jahres stocken wir einfach auf, damit ein vernünftiger Betrag dabei herauskommt. Wir verfolgen den Erfolg der Unternehmung natürlich genau: So lief das Brillenjahr 2018 Tun Sie es auch! Und spenden Sie! So wenig Geld […]

Continue reading →

Endlich! Der Brillen-Shop!

Sie wissen ja, dass wir mit jedem Autorenexpress-Abo eine Brille in ein Land schicken, in dem es an billigen Sehhilfen für die Bevölkerung fehlt. Dieses Angebot macht uns die Ein-Dollar-Brille, die Martin Aufmuth, der Gründer aus Erlangen, erfunden hat. Und nun ist es endlich so weit: Es gibt auch kleine Shops, in denen man oder […]

Continue reading →

Workshop bei der 1Dollar-Brille

Nicht ich (leider), sondern meine Tochter hat einen Workshop besucht, bei dem man lernt, wie das Biegen und Fabrizieren einer One-Dollar-Brille geht. Die Menschen dort im workshop waren, so berichtet sie, super nett und super engagiert, die Technik aber doch nicht so ganz einfach. Lassen wir die Bilder für sich sprechen: Voilà, am Ende ist […]

Continue reading →

Der Echo ist weg!

Nicht das (das wäre ja furchtbar!), sondern der Echo ist weg, habe ich gestern im Fernsehen gehört. Viel Meinung dazu habe ich nicht, mir hat nie jemand einen verliehen und ich weiß kaum, wofür man ihn eigentlich bekommt… ja, doch, für Verkaufszahlen hieß es. Die Echo-Verleihung Was ich dazu anmerken möchte, ist folgendes: Antisemitische Satzfetzen […]

Continue reading →

Einhunderttausend glückliche Menschen!

Wir spenden, wir haben es vielerorts gesagt, mit jedem Auftrag eine Brille für jemanden, der keine hat, aber eine braucht. Solche Menschen gibt es in sehr vielen Ländern dieser Erde. Weil lesen klug macht und klar Sehen die Gedanken schärft, glauben wir dass die One-Dollar-Brille des Erlangers Martin Aufmuth ein solide und vernünftige Spendenadresse ist. […]

Continue reading →

Kunst aus Afrika

Es gibt so viel Kunst in Afrika, von der man nichts weiß! Es gibt gibt überhaupt viel Positives über diesen Kontinent zu berichten, von dem man nie oder doch kaum etwas erfährt. Warum das so ist? Vermutlich, weil wir uns darauf verständigt haben, dass diese Welt dort arm und schwarz ist und wir deshalb all […]

Continue reading →

Spenden? Och, nö.

  Das sollten Sie nicht sagen… helfen hilft einem selbst – so ist es doch! Übrigens, da fällt mir ein: Sie suchen doch sicher noch etwas, für das Sie zu Weihnachten spenden können? Zu spät? Weihnachten ist schon vorbei? Zum Spenden ist die Zeit immer richtig! Die wunderbare Brille für einen Dollar wäre ein sinnvolles […]

Continue reading →

Die Welt wird immer aggressiver – stimmt das?

Die Welt wird immer aggressiver, meint man, wenn man in die Zeitung schaut. Wie kann das sein? Das römische Reich Klar ist, dass es nicht nur immer zivilisatorische Fortschritt gibt. Es gibt auch Rückschritte. Man muss nur an die Bauten des römischen Weltreiches denken, in deren Ruinen wir Europäer jahrhundertelang hausten. Frischwasserversorgung, warme Fußböden, geflieste […]

Continue reading →