Der Herbst ist da. Mit ihm der Blues.

Brief-Abos vom Autorenexpress

Der Herbst ist da

Und mit ihm der Herbst-Blues. Kein Wunder nach solch einem Prachtsommer! Diesmal wird es schnell gehen mit den braunen Blättern, weil alle Bäume so angestrengt und ausgelaugt sind nach dieser Hitze und Wassernot. Das macht, dass wir ein bisschen melancholisch werden: Man spürt, dass (schon) wieder ein Jahr zu Ende geht. Und dabei hatte es doch gerade erst angefangen! Und man hatte sich doch soo viel vorgenommen!

leere Bank im Herbst

Bald wird man sich wieder freuen können am bunten Blätterwald, an der kernig frischen Luft, den Abendnebeln über der feuchten Wiese am Fluss.

Erst das Erschrecken. Und dann die Akzeptanz

Aber im ersten Moment ist es schwer, so schwer, Abschied zu nehmen von Sonne und Wärme und Sommerlustgefühlen…

Wie wird es erst den Älteren unter uns gehen, den Müttern, den Omas, den Tanten, den Mentorinnen, die uns im Leben zu Seite standen, die uns geholfen und gestützt haben. Empfinden sie den Herbst-Beginn auch so beschwerlich? Drückt er auch ihnen aufs Gemüt? Fürchten sie die Tage, die kürzer werden und die Nächte, die länger werden?

Wird es schlimmer, wenn man älter wird?

Wir wissen es nicht, können es nur ahnen. Dies hat gestern eine Lady aus Mexiko gesagt: An Deutschland liebe ich die Jahreszeiten, die es bei uns so nicht gibt. Und eine Lady aus Brasilien hat hinzugefügt: Aber was ich hasse, das sind diese ständigen Abschiede. Jedes Saisonende wieder dieses schreckliche Gefühl.

Wie wäre es, wenn wir den Einstieg in die dunkleren Tage ein bisschen versüßen könnten? Mitteilen könnten, dass wir die melancholischen Gefühle verstehen. Womöglich sogar teilen. Dafür sorgen könnten, dass kleine Lichtblicke durch die kommenden Wochenwolken blitzen werden…

Botschaften

Briefe sind Botschaften. Zeichen der Zuneigung. Kommunikationsanlässe. Vorfreude. Anteil am Leben. Der anderen. Der ganzen Welt.Nicht das Gefühl haben, vergessen zu sein.

Vielleicht ist jetzt der Augenblick gekommen, wo

PostFürSie!

Ihre Lieben erfreuen könnte, denn Sie haben – und Sie bedauern das vermutlich zutiefst – im Moment keine Zeit dazu, selbst zu schreiben. Lassen Sie uns das tun! Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können!

Gegen den Herbstblues: PostFürSie!

 

Ella meldet sich, eine bittersüße Liebesgeschichte, ist unser erstes Abo-Angebot. Zwei weitere werden folgen.  Post aus Petersburg ist für Geschichtsinteressierte, Flaschenpost für Kriminalisten und Weinkenner. Sie dürfen gespannt sein!

direkt zu PostFürSie!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.