Unsere Anthologie des Monats April: Mördchen fürs Örtchen

Wir haben uns vorgenommen, jeden Monat eine Anthologie zu empfehlen – Bücher, die Kurzgeschichten verschiedener Autorinnen und Autoren enthalten, sind zwar beliebt, aber eben auch schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. An dieser Stelle besprochen haben wir bereits Diagnose Mord (Mord & Medizin) im buchvolkverlag, Fremdsein (Zuwanderung und Flucht) im Eigenverlag einer Schweizer Journalistin, Suche Trödel, finde Leiche (Krimi & Dachboden) im KBV-Verlag, Der Zwölfelf  (sanfter Grusel) im Eigenverlag des Autorenexpress,  Mondäne Morde im Solibro-Verlag, die Tödliche Kehrwoche im Theiss-Verlag , Fürchtet Euch nicht im Ullstein Verlag,  Tatort Berg aus dem Vertigo-Verlag, sowie die Gefängnis-Anthologie Gesiebte Luft aus dem Silberburg Verlag, die Sammlung historischer Kriminalfälle Henker, Huren, Mordgesellen aus dem Wellhöfer Verlag und Die Stunde des Vaters aus dem Verlag Ulmer Manuskripte..

Heute haben wir dieses Taschenbuch aus dem Regal gezogen:

Mördchen fürs Örtchen

erschienen ist diese Kurzkrimis “für Geschäftige” im KBV Verlag, herausgegeben von Petra Busch. Darin schreiben über 40 deutsche Krimiautoren und Autorinnen kurzweilige Krimi-Geschichtlein.

Alledings gibts diese Anthologie nur noch auf dem Gebrauchtwarenmarkt bei Amazon. Anderswo habe ich vergeblich versucht, sie aufzutreiben, selbst habe auch nichts mehr davon zu Hause.

Aber die Story, die Nessa Altura da erzählt, ist selbsterlebt, jawohl. Folgerichtig berichtet da aus der Ich-Perspektive eine Kriminalbeamtin von ihrem Urlaub in

Afrika.

Während sie sich, ganz in Gedanken über ihren letzten ungelösten Fall, auf einem afrikanischen Klohäuschen einschließt, geschieht vor der Tür etwas, das ihr eine unbequeme Nacht voller Angst bescheren wird, aber hören Sie selbst:

 

Nach neuester Gesetzeslage: Vorsicht! Rezensionen sind Werbung!

>lieber lesen als hören? Hier gehts zu unseren Angeboten!

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.