13 Dinge, die ich gerne vorher gewusst hätte

Interessant, was die Autorinnen und Autoren da bei BoD zusammengetragen haben:

12 Dinge, die ich gerne vorher gewusst hätte

Der Autorenexpress meint: Erst nachdenken, dann starten, das ist immer gut! (*)

Und was ist nun das 13. ?

Nessa sagt

Tja, das 13. füge ich selber an:

Verlage wollen Schubladen. Also niemals Genres mixen. In einem Krimi muss eine Leiche vorkommen. In einem Nackenbeißer muss ein blütenweißer Unschuldsnacken vorkommen. In einem Liebesroman muss Sex vorkommen, aber keinesfalls zu viel. In einem Sexroman muss Liebe vorkommen, aber auf gar, gar keinen Fall zu viel.

Und: Am Cover muss man das Genre erkennen können. Wofür stehen Pastelltöne? Richtig. Und wofür Schwarz-rot? Richtig. Und Bunt? Romantisch? Landschaft?

>Und hier gehts zur 13. Klasse. Einem Buch voller Kurzgeschichten, eingebettet in eine Rahmenhandlung.

 

 

Bild(er) von unsplash (*) oder wikimedia commons (**) oder selbst geschossen (***), useum (****)danke!

Wir sammeln alle unsere Beiträge, die mit dem Schreiben von Texten zu haben, auf einer Extra Seite.

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.