Frauen in die Kommunalpolitik

Obwohl gerade eine Frau und vierfache Mutter aus der “großen” Politik zurückgetreten ist, wollen wir uns für die Frauen in der Kommunalpolitik stark machen. Hier kann man es lernen: Niemand, der Politik macht, muss unfehlbar sein. Niemand, der Politik macht, hat das Recht, so zu tun, als gäbe es seine Familie nicht. Niemand, der Politik […]

Continue reading →

So einfach! Nachrichten im Wochentakt

Sie wollen nicht jeden Tag erneut ein Blog aufrufen? Das ist Ihnen alles viel zu lästig? Sie interessieren sich für die täglichen Autorenexpress-Nachrichten, aber doch nicht immer, nicht ständig? Na, da gibt es doch eine Lösung. Scrollen Sie auf der Startseite des Autorenexpress ganz nach unten bis Sie zu folgendem Abschnitt kommen: So einfach! Nachrichten […]

Continue reading →

Ratgeber für Notfall-Vorsorge

Keine*r weiß, was kommt. Die neuen “kleinen” Nuklearwaffen kennt keine*r aus Erfahrung so genau, glücklicherweise. Werden Gas und Öl und Kohle weiter den Westen erreichen? Oder sollten sie es besser nicht tun? Fragen über Fragen. Kein Grund, jetzt voller Angst zu sein. Aber Wachsamkeit ist nie verkehrt. Im Ahrtal waren wir völlig unvorbereitet. Das sollte […]

Continue reading →

Nie mehr etwas vergessen!

Nie mehr etwas vergessen! Nie mehr etwas vergessen? Wie könnte das möglich sein? Manche tragen ein Notizbüchelchen mit sich herum, andre nutzen Zettel (die immer davonfliegen), wieder andere sprechen in ihr Diktiergerät. Alle diese Methoden habe ich auch ausprobiert. Inclusive derjenigen, die das Handy anbietet: Auch da gibt es ein Notizen-Ikon, das man befüllen kann. […]

Continue reading →

Omikron – wie erkenne ich eine Infektion?

Wir sind keine Ärzte, sondern Laien. Woher soll man wissen, wann es ernst ist oder wird? Wie sich verhalten, wenn die Nase läuft, der Husten kratzt und eine ganz und gar winternormale Erkältung aufzieht? Kann das schon Omikron sein? Die Neue Zürcher Zeitung hat dankenswerterweise eine Anleitung zum Verhalten online gestellt. Danke! Omikron – wie […]

Continue reading →

Selbstständig Sein: Verändert das etwas?

Selbstständig sein – ist das eine Lebensform? Ein mind-set? Ein finanzamtlicher Begriff? Ein Alptraum? Die Erfüllung? Eine Blogparade von Lexoffice hat mich auf den Gedanken gebracht, dazu einige – natürlich keineswegs ausreichende – Überlegungen anzustellen. Was wäre das Gegenteil davon? Wer nicht selbstständig arbeitet, arbeitet vermutlich angestellt. Oder als Beamte(r). Letzteres bin ich gewesen, in […]

Continue reading →

Meereswellen zeichnen

Ich bin gerade am Meer und deshalb beschäftigt es mich, wie ein aufgeregtes, wellenschlagendes Meer zu zeichnen wäre. Und da kommt es gerade gut, dass in Austin Kleons Newsletter, auf den wir schon mehrfach hingewiesen haben, ein Link zu den Meereswellen alter japanischer Künstler zu sehen war. Doch, da kann man etwas lernen!

Continue reading →