Eine Buchhändlerin hadert

Eine Buchhändlerin hadert, und zwar gewaltig: Verwundert ja nicht wirklich, wenn eine Buchhändlerin, Pia Ziefle (und andere) aus Mössingen, schimpft:

Unser Shutdown

Gelesen wird immer, sollte man meinen (*)

Auch Wolfgang Tischer vom Literaturcafè hat sich schon sehr verärgert geäußert, allerdings über etwas anderes – eine saudumme Begründung, wie er findet:

Geschwurbel

Alle Beiträge, die sich mit Büchern befassen, sammeln wir auf einer Seite.

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.