Schlechtes Gewissen loswerden: für Eltern keine Zeit!

Mach dirs doch nicht so schwer:

blonde Frau beim Gewichtheben
Schlechtes Gewissen wiegt schwer. Aber manchmal ist das alles – Kinder, Beruf, Mann, Haushalt, Eltern – einfach nicht zu stemmen, obwohl man es gerne möchte [unsplash]

Mach ein feines Geschenk –

Schlechtes Gewissen loswerde: zwei Frauen beim Kaffeetrinken
Ein prima Tipp von einer Freundin: [unsplash]

Schenk Liebe per Post:

Schlechtes Gewissen loswerden: Die Freiheitsstatue mit einem Brief in der Hand
Jeden Monat ein Brief mit handschriftlichen Grüßen und einer kleinen Geschichte, die für Gesprächsstoff am Frühstückstisch sorgt [unsplash]

die Formel für Familie und Freundschaft,

Schlechtes Gewissen loswerden: älteres Ehepaar beim Spaziergang. Mann küsst Frau auf die Wange, sie schaut lächelnd in die Ferne
Siehst du, sie hat uns nicht ganz und gar vergessen [unsplash]

die echte Zuneigung transportiert

Schlechtes Gewissen loswerden: Frau schaut über die Schulter und lächelt LeserIn an
Gut gemacht – sie haben sich gefreut. Wir telefonieren wieder öfter… tatsächlich jedes Mal, wenn wieder ein Brief gekommen ist [unsplash]

und dir ein gutes Gefühl gibt.

>und hier gehts direkt zu unserer Luftpost!

Keine Zeit. Schlechtes Gewissen. Eltern warten. Klick um zu Tweeten

Der Autorenexpress macht Urlaub. Bestellungen ja, aber Auslieferungen erst wieder ab Oktober.

PS.: heute ist der Welttag des Briefeschreibens! Das habe ich gerade erst gesehen und deshalb mache ich einem Elternpaar – oder einem einzelnen Elter – über siebzig ein Geschenk: Ein Luftpost-Abo. Wer das für seine Eltern haben möchte, sollte sich ganz schnell hier melden: autorenexpress@gmail.com. Gilt nur heute!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.