Singles’-Tag ist morgen!

Die Wirtschaft erfindet ja immer wieder neue Gedenktage, an denen man etwas schenken könnte… nur zu, warum auch nicht. Es ist ja nur ein Anstoß, entscheiden kann sich jeder selber, je nach Einsicht, Wille und Geldbeutel. Wer also in unserer Umgebung ist Single und würde sich freuen, wenn man an diesem Tag an ihn oder sie dächte? Ja, da fallen mir schon etliche ein:

  • die Mutter, die schon lange alleine lebt
  • die Nachbarin, die so krank ist
  • der Opa, der neuerdings so viel vergisst
  • der Bruder, der noch nie heiraten wollte
  • die beste Freundin, die gerade eine Scheidung verkraftet
  • die Cousine, die sich für Kunst interessiert
  • der Freund, der von Berufs wegen ins Ausland gehen musste
  • die Kollegin, die vor kurzem in Rente gegangen ist
  • die Schrebergartennachbarin, deren einziger Sohn weit weg gezogen ist
  • to be continued

Singles’-Tag ist morgen

Warum also nicht kurz einmal Revue passieren lassen, wer da so alles alleine lebt – glücklich und zufrieden oder einsam und geknickt oder keines von alledem. Wer kann das wissen?

Übrigens: Die Chinesen haben diesen Tag erfunden: Der 11.11. ist es, weil die vielen 1en die vielen Singles darstellen sollen:

Singles’-Tag: So siehts auf Chinesisch aus

Die Chinesen sind es ja auch, so habe ich gelesen und weiß nicht, ob es wirklich stimmt, die den Söhnen und Töchtern bei Strafe verbieten, ihre alten Eltern zu vernachlässigen… man hat also im Konfuzius-Land durchaus einen Sinn für Empathie…

Singles’ Tag ist morgen!*

Schauen Sie doch mal rein beim Autorenexpress – da gibts es sicherlich etwas, dass einem Single in Ihrer Umgebung Freude machen würde:

postkartenfächer
12 hübsche Literaturpostkarten im Paket

>Alle unsere Angebote auf einen Blick!

*Carnevals Beginn übrigens auch. Die Carnevalisten setzen noch einen drauf: 11.11., 11 Uhr 11!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.