Unsere Anthologie des Monats Juni

Nun ist er schon herum, dieser wunderbare Monat und wir sind noch gar nicht dazu gekommen, eine Anthologie (=Buch mit Kurzgeschichten unterschiedlicher Autoren) zu empfehlen. Sorry! Aber vielleicht auch gar nicht so schlecht, denn für den Urlaub kann man ja ein paar mehr Bücher einplanen, bzw einpacken – ob virtuell per Reader oder auf Papier.

20 Liebeserklärungen an Kroatien

gibt es in dem Taschenbuch mit dem schönen Titel SÜDLICHE LUFT, herausgegeben von Alida Bremer, Silvija Hinzmann und Dagmar Schruf. Im List Verlag, 2008.

Für zahlreiche Autoren aus Deutschland ist Kroatien, das Land der tausend Inseln, ein Ort der Inspiration. Nessa Altura, Ingo Schulze, Juli Zeh, Veit Heinichen, Erica Fischer, Wladimir Kaminer, Richard Wagner und viele andere haben sich humorvoll, nachdenklich, kritisch und manchmal beinnahe hymnisch jeweils »ihrem« Kroatien genähert. Und sie werden begleitet von in Deutschland lebenden Autoren aus Kroatien wie etwa Marica Bodrozic und Nicol Ljubic und Silvjia Hinzmann.

Südliche Luft

Luft

gibt es überall, so auch bei Amazon. Da sogar gebraucht schon für 1,54! Billig muss nicht schlecht sein! Der günstige Preis liegt daran, dass das Taschenbuch nicht neu ist, was aber den Geschichten zu Kroatien wahrlich keinen Abbruch tut.

Aber Achtung!

Es sind keine Krimis – nein, dieses eine Mal nicht. Sondern durchaus literarische Erinnerungen an Kroatien, vor und nach der Unabhängigkeit. Lesen Sie, was andere dazu gesagt haben:

Leserstimmen

“Wer nur Loblieder auf blaues Meer, sonnige Küsten, Folklore und leckeres Essen vom Grill erwartet hat, wird hier enttäuscht. Diese Liebeserklärungen an Kroatien sind, kritisch, ironisch, skeptisch. Aber vielleicht ist die Liebe umso größer, wenn sie auch die Schattenseiten und Probleme nicht ausspart. “

Und weiter heißt es: “Auf jeden Fall hat Kroatien, heute oder in der Vergangenheit, die Autorinnen und Autoren, die in diesem Buch zu Wort kommen, fasziniert. Und so erfährt man viel Interessantes und Hintergründiges über die touristischen Allgemeinplätze hinaus. “

(Carla Gutding bei Amazon)

Und der Bücherwurm schreibt ebenda:

Die meisten von uns kennen Kroatien – egal ob von früher oder heute – doch oberflächlich, vom Blick des Sommertouristen. Diese zwanzig Liebeserklärungen – und sie sind es durchaus – gehen viel tiefer, zeigen die Menschen und das Land der tausend Inseln” von einer Seite, die bisher so noch nicht beschrieben wurde. Mit allen Sinnen erfassen die Autorinnen und Autoren die Atmosphäre, Verhältnisse und die Lebensart, die schwierig genug waren und sind und verarbeiten ihre Eindrücke auf literarische, poetische, kritische, humorvolle und ironische Weise. Für diejenigen, die abseits der üblichen Touristenpfade die südliche Luft” schnuppern wollen. Sehr empfehlenswert! “

>lieber Postkarten lesen als Bücher? Okay, geht auch. Bei uns.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.