Luftpost, einmal anders

Neben unserem Luftpost-Abo mit Kurzgeschichten gibt es natürlich auch jede Menge anderer Luftposten. Eine davon ist Andy Feckers LUFTPOST Kolumme im Flughafenmagazin Airporzentrale. Die dramatische Geschichte von

Milton Terra Verdis

letztem Flug ist so anrührend, dass man sie einfach lesen muss.

Gerade in diesen Weihnachtstagen… an denen wir viel mehr essen als uns gut tut….

„(…) Wenn Gott uns noch eine Chance gibt, werden wir die bescheidensten Menschen der Welt zu sein. Wir wollen nur unser Essen, viel Wasser, und für unsere Frauen, Kinder und Familien sorgen. Meine liebe Frau, hingebungsvolle Mutter meiner Kinder, ich bitte Dich, mir für die schlechten Zeiten zu vergeben. Ich sehe jetzt, dass materielle Werte nur Illusionen sind. Wasser, tägliche Nahrung sind mehr wert als alles in der Welt. Wie wichtig ist mir Deine Zuneigung und die unserer Kinder! Du sollst wissen, dass Du die einzige Liebe meines Lebens bist. Zweifle nie daran. (…)

 

>Unsere Luftpost abonnieren? Es lohnt sich….

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.