Bin ich unverschämt?

Geraldine Schroeder ist eine Frau, die sich selbst als ursprünglich schüchtern beschreibt. Inzwischen ist sie, 51, Geschäftsführerin der Kommunikationsberatung Johanssen + Kretschmer. Zuvor hatte sie Musik- und Geschichtswissenschaften studiert, arbeitete als Journalistin und später in leitenden Kommunikationspositionen bei Vattenfall, Voith und Engie.

Unverschämt?

Wie sie es geübt hat, ihre Angst, unverschämt rüberzukommen, zu überwinden, das beschreibt sie anschaulich in einem ZEIT Interview, das Frauen Mut machen wird, endlich auch einmal nicht das zu tun, was andere von ihr erwarten.

Zum Interview

bin ich unverschämt?
[unsplash] Brav ist lebensverkürzend…

Lesebefehl!

Ein Tipp von Annette Lindstädt, danke!

Ein kleines Geschenk? Originell und nicht zu aufdringlich – für Menschen, die die Natur mögen, sind unsere 4-Jahreszeiten-Booklets gedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.