Bücher gibt es ohne Verfallsdatum

Ist das wahr? Schauen Sie doch mal Ihre eigene

Backlist

an, wenn Sie selber schreiben. Wie könnte man diesem Friedhof wieder ein bisschen Leben einhauchen? In Mexiko, so liest man, wird zwischen Grabsteinen gefeiert und gepicknickt…

Öfter mal drüber spazieren…? (*)

Petra Bauer (aka writingwoman) hat wichtige Gedanken dazu veröffentlicht:

Lass uns über deine Backlist sprechen –

Bücher gibt es ohne Verfallsdatum

Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für Sie dabei:

  • Klappentext überarbeiten
  • Cover neu gestalten
  • Preisnachlässe
  • Special bundles
  • Special editions
  • Trends beobachten
  • Ads schalten
  • und vieles mehr

Viel Glück mit diesen Vorhaben. Sie könnten sich lohnen! Und danke, Petra, dass du das Thema aufgegriffen hast.

Die meisten unserer Illustrationen sind Fotos von Unsplash, worauf wir mit einem (*) hinweisen. Wir danken hier allen Fotograf*innen für die großzügige Überlassung. Bilder, die mit (**) gekennzeichnet sind, stammen aus dem Bundesarchiv von media commons. Bilder mit (***) sind selbst aufgenommene Fotos oder selbst gezeichete Illustrationen. Gemälde großer Meister kommen vom Useum (****). Und die mit 5 Sternen sind mittels KI erzeugt. Danke!

Wir sammeln alle unsere Beiträge, die mit dem Schreiben von Texten zu haben, auf einer Extra Seite.

Jeden Monat einen Brief erhalten? Mit einer kurzen Geschichte zum Nachdenken, sich Amüsieren, sich Wundern? Abonnieren Sie unseren Luftpostbrief. Für nur 50,- € gibts ein ganzes Jahr lang unterhaltsame Post.

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert