Das erste Mal

Für alles gibt es ein erstes Mal.

Für Frauen gibt es besonders viele erste Male. Warum das so ist: Die ganze Welt gehört ihnen erst seit Kurzem. Zuvor gab es die nur in Büchern für sie. Der Rest gehörte der Familie, dem Haus, der Küche, den Kindern. Allenfalls noch der Kirche.

Die feministische online-Zeitschrift

Thea

von der engagierten Journalistin Birte Vogel hat einige dieser ersten Male zusammengetragen. Ganz aufschlussreich. Manchmal komisch, oft traurig.

erschrockenes kleines Mädchen

Der Autorenexpress meint: Manchmal sich selbst zu überraschen, ist auch ein Weg aus der Komfortzone…

>zum allerersten Mal beim Autorenexpress etwas bestellen? Nur Mut!

 

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.