Der Entzückblick vom August

Die Aufforderung zur Erstellung eines Entzückblicks von der Checkerin hat mir so gefallen, dass ich ab jetzt jeden Monat einen solchen Entzückblick zeigen will. Er soll uns sagen, wie schön trotz allem die Welt doch ist und uns an Dinge erinnern, die uns gut getan haben.

DCP_0282

AUGUST. AM MEER IRGENDWO. MIT FELSEN UND BRANDUNG UND SONNE UND WIND. UND MIT DEN FRÜCHTEN DES MEERES. DA SIND: MUSCHELN IN ALLEN VARIANTEN. CLAM CHOWDER. SCHNECKEN UND SEEIGEL. KREBSE IN GROSS UND KLEIN. KREBSSCHEREN IN GROSS UND KLEIN. KRABBEN UND LANGUSTINOS. IN ROT UND GRAU. KAISERGRANAT UND KNIEPER. SCAMPIS UND PRAWNS UND WIE SIE ALLE HEISSEN… UND DANN DIE LANGUSTE. KAUM NOCH VORHANDEN. UND ZUM GUTEN SCHLUSS DER KÖNIG DER SCHALENTIERE: DER HUMMER.

DIESER HIER IST EIN BESONDERES PRACHTEXEMPLAR. AUS DEM WASSER GEZOGEN IN MAINE; NEW ENGLAND.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.